Menschen weltweit inspirieren

Willkommen bei der World Happiness Foundation

Schirmherrschaft und Vorstandsmitglieder

Luis Gallardo

Gründer & Präsident
Luis ist ein sozialer Innovator und Unternehmer mit dem höheren Ziel, die Schwingung des Planeten zu erhöhen, indem er Ideen entwickelt, Vordenker, Aktivisten und Gemeinschaften verbindet und das Bewusstsein für die Wissenschaft des Glücks, ganzheitliche Bildung und intelligente Innovation stärkt. Für Luis ist Glück ein Menschenrecht und eine Lebensentscheidung, ein Wegbereiter für menschliche Entwicklung und soziale Innovation.

Vandana Shiva

Mitglied des Beirats
Dr. Vandana Shiva ist ausgebildete Physikerin und hat ihren Ph.D. zum Thema „Hidden Variables and Non-locality in Quantum Theory“ an der University of Western Ontario in Kanada. Später wechselte sie zur interdisziplinären Forschung in Wissenschaft, Technologie und Umweltpolitik, die sie am Indian Institute of Science und am Indian Institute of Management in Bangalore, Indien, durchführte. 1982 verließ sie das Land, um ihre Forschungsstiftung für Wissenschaft, Technologie und Politik natürlicher Ressourcen in ihrer Heimatstadt Dehra Dun in den Ausläufern des Himalaya zu gründen.

Satinder Singh Rekhi

Gründungsmitglied
Rekhi ist ein Meister im Lehren und Verbreiten von Glück und Wohlbefinden und glaubt fest an ein einfaches Motto – Glückliche Menschen sind erfolgreicher. Tatsächlich ist Herr Rekhi dafür bekannt, mit führenden Bildungseinrichtungen zusammenzuarbeiten, indem er mit ihnen zusammenarbeitet, um die Wissenschaft des Glücks zu predigen, wobei das Hauptziel darin besteht, die Bedeutung des Glücks zu lehren – um ihnen zu ermöglichen, glücklicher und damit erfolgreicher zu sein .

Philip Kotler

Mitglied des Beirats
Er wurde als einer der weltweit führenden Marketingdenker geehrt. Er erhielt seinen MA-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften (1953) von der University of Chicago und seinen Ph.D. Abschluss in Wirtschaftswissenschaften (1956) vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) und erhielt Ehrentitel von 22 Universitäten, darunter die Universität Stockholm, die Universität Zürich, die Wirtschaftsuniversität Athen, die Budapest School of Economics and Administrative Science, die Krakau School of Business and Economics und der DePaul University.

Zahra Karsan

Mitglied des Beirats
Zertifiziert in Mindset-Coaching, positiver Psychologie und Neurowissenschaften, ist Zahra ein vertrauenswürdiger Erfolgscoach für Dutzende von globalen Führungskräften und ein öffentlicher Redner. Sie ist die Bestsellerautorin von How Do You TAKE YOUR HAPPY? und ist der Schöpfer des REWIRE-Systems, einer bahnbrechenden Methode, die Ihr Gehirn für mehr Glück und Erfolg umschult. Ihr Unternehmen, GetZEND, bietet eine Reihe von Produkten an, darunter Online-Videoschulungen und die preisgekrönte GetZENd-App, mit der Sie Ihre Ziele verfolgen können.

Thakur S. Powdyel

Mitglied des Beirats
Ehemaliger Bildungsminister in Bhutan. Thakur S Powdyel ist Erzieher aus Wahl, Überzeugung und Leidenschaft. Zu seinen bleibenden Interessen zählen unter anderem Bildung als nobler Sektor, institutionelle Integrität, nationale Selbstachtung, Bruttonationalglück, Umwelt und nachhaltige Entwicklung. My Green School: An Outline spiegelt seine Vision einer ganzheitlichen Bildung als Instrument für menschliches und gesellschaftliches Gedeihen wider und wird weltweit in mehrere Sprachen übersetzt.

Saamdu Chetri

Mitglied des Beirats
Dr. Saamdu spielte eine große Rolle bei der Konsolidierung des Schweizer Entwicklungsunterstützungsprogramms in Bhutan, indem er sowohl Hardware (Bau von ästhetisch basierten Ausbildungsinstituten, Hochschulen, Krankenhäusern, Forschungszentren) als auch Softwareprogramme (Personalwesen und Ausbildung) ausbalancierte. Außerdem wurden mehrere Programme auf nationaler Ebene in den Bereichen Bildung, erneuerbare natürliche Ressourcen und ländliche Infrastruktur ausgeweitet.

Jennifer Price

Mitglied des Beirats
Jennifer ist eine hochrangige Immobilienproduzentin bei Berkshire Hathaway EWM Realty in Miami, FL, wo sie mit mehreren Preisen für ihre beeindruckenden Verkäufe und erstklassigen Dienstleistungen für die Branche ausgezeichnet wurde. Sie schreibt ihren Erfolg ihrer immensen Leidenschaft zu, das Leben derer zu bereichern, die ihr Vertrauen in sie setzen. Früher war sie Director of International Sales im The Biltmore Hotel und Director of Sales für die USA und Europa beim America Economia Magazine. Von Natur aus ist sie eine Geberin und Bindeglied mit dem Ziel, Menschen in ihrer Umgebung zu helfen und sie zu inspirieren.

Manas Mandala

Mitglied des Beirats
Dr. Manas K Mandal ist ein Distinguished Visiting Professor am Indian Institute of Technology – Kharagpur. Er ist außerdem außerordentlicher Professor am National Institute of Advanced Studies, IISC, Bangalore. Zuvor war er Distinguished Scientist und Generaldirektor für Biowissenschaften bei DRDO, Indien. Er hat einen Ph.D. Abschluss in Psychologie an der Calcutta University, Indien; absolvierte seine Postdoc-Forschung als Fulbright Fellow, USA, & NSERC Fellow, Kanada. Als Visiting Faculty absolvierte Dr. Mandal seine Zeit an der Harvard University, USA; Universität Kyushu, Japan; & Universität Aachen, Deutschland.

Raj Raghunathan

Mitglied des Beirats
Raj Raghunathan ist Zale Centennial Professor of Business an der McCombs School of Business der University of Texas in Austin. Er interessiert sich dafür, zu erforschen, wie sich die Urteile und Entscheidungen von Menschen auf ihr Glück und ihre Erfüllung auswirken. Rajs Arbeit wurde sowohl in wissenschaftlichen Zeitschriften wie The Journal of Consumer Research, Organizational Behavior and Human Decision Processes und The Journal of Personality and Social Psychology als auch in Massenmedien wie The Atlantic, The New York Times, Fortune, Forbes und Harvard Business Review veröffentlicht , Inc. und Fast Company.

Anel Chima

Mitglied des Beirats
Aneel Chima, PhD, ist Direktor der Abteilung für Gesundheit und menschliche Leistungsfähigkeit und des Stanford Flourishing Project. Seine Lehre und Forschung zielt darauf ab, die Fragen zu beantworten: "Was bedeutet es, als Menschen in einem Zeitalter der Hyperkomplexität zu gedeihen?" und "Wie sieht die Zukunft des menschlichen Gedeihens aus, wenn sich Kultur- und Lebensrhythmen zunehmend beschleunigen?" Er ist Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von AT THE CORE, einer Beratungsboutique, die sich darauf spezialisiert hat, transformative Veränderungen durch die Stärkung der emotionalen, sozialen und neurophysiologischen Treiber für das Gedeihen von Teams und Führung zu erleichtern.

Yogesh Kochhar

Mitglied des Beirats
Yogi verfügt über 30 Jahre Erfahrung auf Kontinenten (Großbritannien, USA und Asien) und bedient verschiedene Sektoren mit unterschiedlichen Profilen. Seine letzte Aufgabe war bei Microsoft India als Teil des Führungsteams. Er ist der Gründer von YourOneLife, einer einzigartigen, einzigartigen und überzeugenden Glücks-App. Es granularisiert Glück in einem Ziel. Die App wurde von der Regulierungsbehörde für höhere Bildung in Indien genehmigt und wird für 8 Millionen Studenten eingeführt. YourOneLife wurde von UN-SDSN Europe als bemerkenswerte Initiative anerkannt.

Paul Atkins

Mitglied des Beirats
Er ist Visiting Associate Professor an der Crawford School of Public Policy (Australian National University), wo er Führung und Organisationsverhalten lehrt. Seine Forschung hat sich auf Interventionen konzentriert, um Stress abzubauen und gleichzeitig Beziehungen, Wohlbefinden, Perspektivenübernahme und Zusammenarbeit in Gruppen und Organisationen zu verbessern. Paul ist ein registrierter Organisationspsychologe mit einem Doktortitel in Psychologie von der Cambridge University.

Rosalinda Ballesteros

Mitglied des Beirats
„2012 haben wir begonnen, uns mit einem neuen Bildungsmodell zu befassen. Wir haben gefragt, was Schülern, Eltern und Arbeitgebern am wichtigsten ist und was sie sich in ihrem Leben wünschen. Die Antwort war, glücklich zu sein, glückliche Kinder oder glückliche Mitarbeiter zu haben. Wir dachten, dass wir als Universität das Thema sehr ernsthaft angehen sollten“, sagt Rosalinda Ballesteros Valdes, Vizepräsidentin für Highschool-Programme der Universidad TecMilenio. Nach einem Anruf des Provost bei Martin Seligman saß MAPPs Bildungsdirektor James Pawelski kurz darauf in einem Flugzeug nach Monterrey, um sich mit ihrem Team zu beraten.

Beere Liberman

Mitglied des Beirats
Berry Liberman ist Mitbegründerin und Creative Director von Small Giants, Herausgeberin und Herausgeberin des Magazins Dumbo Feather und Mutter der drei süßesten Kinder der Welt. Small Giants wurde 2007 gegründet, um Unternehmen zu gründen, zu unterstützen, zu fördern und zu stärken, die einen sinnvollen Beitrag zur Welt leisten. Dumbo Feather ist eine Herzensangelegenheit. Entworfen, herausgegeben und gedruckt in Melbourne, Australien, ist es eine vierteljährlich erscheinende Zeitschrift, die die Geschichten außergewöhnlicher Menschen hervorhebt, die ein leidenschaftliches Leben führen und sich dafür einsetzen, die Welt, in der wir leben, zu verändern.

Daniel Almagor

Mitglied des Beirats
Daniel Almagor ist CEO von Small Giants, einem Unternehmen, das er mit seiner Frau Berry Liberman gegründet hat, um soziale und ökologische Veränderungen durch Geschäfte zu bewirken, und Australiens erster B Corporation. Er ist auch Gründungsvorsitzender der Impact Investment Group, einem Finanzierungsvehikel für B-Corporations und andere gleichgesinnte Unternehmen. Er war der erste Social Entrepreneur in Residence am RMIT, Gründer und ehemaliger CEO von Engineers Without Borders Australia, Vorsitzender von Jewish Aid Australia und Mitglied des Weisheitsrates von Hub Melbourne.

Mohit Mukherjee

Mitglied des Beirats
Mohit ist Gründungsdirektor des Center for Executive Education. Er war auch Vizepräsident für Programme bei Watson U, dem ersten Inkubator, der zu einem Abschluss für Sozialunternehmer der nächsten Generation führte. Vor diesen Positionen war Mohit Mukherjee als Education Program Manager der Earth Charter Initiative tätig, einer globalen Bewegung von Organisationen und Einzelpersonen, die sich für nachhaltige Entwicklung einsetzen.

Loretta Breuning

Mitglied des Beirats
Gründer des Inner Mammal Institute und emeritierte Professorin für Management an der California State University, East Bay. Sie ist Autorin vieler Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung, darunter Habits of a Happy Brain: Retrain Your Brain to Boost Your Serotonin, Dopamine, Oxytocin and Endorphin Levels. Als Lehrerin und Elternteil war sie von den vorherrschenden Theorien der menschlichen Motivation nicht überzeugt. Dann erfuhr sie von der Gehirnchemie, die wir mit früheren Säugetieren teilen, und alles ergab einen Sinn.

Mavis Tsai

Mitglied des Beirats
Ist klinischer Psychologe und Senior Research Scientist am Center for Science of Social Connection der University of Washington. Sie ist Mitbegründerin der Funktionellen Analytischen Psychotherapie (FAP), einer Behandlung, die sich die Kraft der therapeutischen Beziehung zunutze macht, um das Leben der Klienten zu verändern. Sie erhielt den Distinguished Psychologist Award der Washington State Psychological Association in Anerkennung bedeutender Beiträge auf dem Gebiet der Psychologie und ist Fellow der Association for Contextual Behavioral Science.

Tante Kansara

Mitglied des Beirats
Ein mehrfach ausgezeichneter Unternehmer und Ökonom. Sie ist die jüngste, die jemals das Ehrenstipendium des Royal Institute British Architects erhalten hat. Sie ist Mitbegründerin von Kansara Hackney Ltd, der ersten ISO-zertifizierten Beratungsfirma für nachhaltigen Lebensstil, und CEO von Replenish Earth Ltd, einer Sache und einer kollektiven Aktion zum Schutz der Welt Commons. Zu ihren Kunden, die von der Financial Times und den Inclusive Boards unter den Top 100 der einflussreichsten Technologieführer gepriesen wurden, gehören Coca Cola, Bloomberg, die Europäische Kommission, Forbes, Formel XNUMX, MIT und Siemens.

Nichol Bradford

Mitglied des Beirats
Nichol Bradford ist fasziniert vom menschlichen Potenzial und hat sich schon immer dafür interessiert, wie Technologie Menschen dabei helfen kann, über ihre wahrgenommenen Grenzen hinaus zu wachsen und sich auf höchstem Niveau zu entwickeln und zu transformieren. Sie verbrachte das letzte Jahrzehnt damit, diese Ideen in der Online-Spielebranche zu erforschen, und war als Senior Executive für Strategie, Betrieb und Marketing für große Marken verantwortlich, darunter: Activision Blizzard, Disney und Vivendi. Jetzt, als CEO der Willow Group, wendet Nichol dieselben Fähigkeiten im Bereich der Steigerung des psychischen Wohlbefindens an.

Valerie Freilich

Mitglied des Beirats
Sie diente der professionellen Dienstleistungsbranche in den USA und Frankreich bei Organisationen und Fachleuten (vom Manager bis zur Führungskraft), um ihre Führungsqualitäten zu entwickeln und ihre Kultur zu transformieren, um in herausfordernden komplexen Umgebungen erfolgreich zu sein. Sie ist als Executive Coach, Organisationsentwicklungsberaterin und Trainingsspezialistin für Führungsqualitäten tätig. Sie schätzt das Bewusstsein als Sprungbrett für die Transformation und nutzt praktische Werkzeuge und Fähigkeiten, um Realitäten zu erfassen und Kapazitäten für eine bessere Wirkung und Leistung zu entwickeln.

Deepak Ohri

Mitglied des Beirats
Gründer und CEO von lebua Hotels and Resorts ist weltweit als preisgekrönter Unternehmer bekannt, der die Landschaft der Luxushotellerie in Asien verändert hat. Er war der Erste, der das höchstgelegene Dachrestaurant der Welt geschaffen hat, das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, und der Erste, der das Konzept einer vertikalen Destination entwickelte. Executive in Residence für Unternehmertum und Innovation und Vorstandsvorsitzender des Pino Global Entrepreneurship Center der FIU. Im März 2 trat Herr Ohri dem CIBER Advisory Board bei.

Edit Shiro

Mitglied des Beirats
Dr. Edith Shiro ist klinische Psychologin und Mitbegründerin des Trauma and Resilience Center mit einer Privatpraxis in Miami, Florida, wo sie sich auf Traumata, posttraumatischen Stress und posttraumatisches Wachstum spezialisiert hat. Als anerkannter Experte auf dem Gebiet des posttraumatischen Wachstums spricht Dr. Shiro regelmäßig auf großen internationalen Konferenzen, Universitäten, Schulen und Gemeindezentren und ist regelmäßig im Fernsehen und Radio zu sehen. Autor von Der Trampolineffekt (Houghton Mifflin Harcourt)

Um unser Ziel von 10 Milliarden glücklich bis 2050 zu erreichen, müssen schätzungsweise 25 Millionen Veränderer, darunter Pädagogen, Gesundheitsexperten, Wirtschaftsführer und Regierungsbeamte, jeweils 400 Menschen in ihrem Leben positiv beeinflussen. Es ist jetzt 2020. Wir haben 30 Jahre Zeit, um unser Ziel zu erreichen.

Wir können es schaffen

Unsere Theorie des Wandels

Luis Gallardo

Gründerin und Präsidentin

„Auf unserem Weg zum fundamentalen Frieden: Freiheit, Bewusstsein und Glück werden zu den Grundpfeilern unserer Evolution.“

Die umfassendste globale Plattform, die die Führer, Institutionen und Initiativen beherbergt und verstärkt, die sich der Verwirklichung einer Welt verschrieben haben, in der alle Menschen frei, bewusst und glücklich sind.

Unsere Ziele nach Segment

Alles, was wir brauchen, ist 1% der Bevölkerung, um sich unserer Mission anzuschließen. Bist du dabei?

+ 0 Million
Lehrer und Dozenten
+ 0 Million
Gesundheitsspezialisten
+ 0 Million
Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung

Alles, was wir brauchen, ist 1% der Bevölkerung, um sich unserer Mission anzuschließen. Bist du dabei?

Um dies zu erreichen:

Bauen Sie die Fähigkeiten von Einzelpersonen, Gemeinschaften, Organisationen und Regierungen auf, um den Fortschritt zur Verbesserung von Glück und Wohlbefinden für alle Menschen zu beschleunigen. Wir tun dies, indem wir ein robustes Toolkit mit Schulungsprogrammen, Transformationserfahrungen, politischen Foren, runden Tischen, Initiativen zum Aufbau von Gemeinschaften und Bildungsressourcen anbieten.

Bieten Sie Ihnen Zugang zu den neuesten Innovationen, Initiativen, Richtlinien, Erfahrungen, Forschungen, Technologien und Tools, die die Art und Weise, wie wir fühlen, verstehen und handeln, positiv verändern. Wir tun dies durch unser Observatorium, Festveranstaltungen und Auszeichnungen. Wir hoffen, dass Sie diese Dimensionen der Stiftung erkunden und nutzen werden.

Unsere Ziele 2021-2022

Bieten Sie Ihnen Zugang zu den neuesten Innovationen, Initiativen, Richtlinien, Erfahrungen, Forschungen, Technologien und Tools, die die Art und Weise, wie wir fühlen, verstehen und handeln, positiv verändern.

Für zweckorientierte Organisationen eintreten und sie mit den Ressourcen ausstatten, um eine Kultur der Zufriedenheit und des Wohlbefindens am Arbeitsplatz zu schaffen.

Sich für die Integration neuer Happiness-Lehrpläne in Bildungseinrichtungen einzusetzen.

Für Regierungen einzutreten und sie bei ihren Initiativen zu unterstützen, das Brutto-Global-Glück (GGH) als Maß für das gesellschaftliche Wohlergehen einzubeziehen.

Schaffung eines förderlichen Umfelds für die Interessenvertretung für Gross Global Happiness.

Aufbau eines globalen Bewusstseins für die Arbeit von Einzelpersonen, Organisationen und Institutionen im Bereich Glück und Wohlbefinden.

Bereitstellung einer Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch im Bereich Glück und Wohlbefinden.

Unsere strategischen Entscheidungen

Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau von Kapazitäten durch Bildung, Schulung und Mentoring.

Konzentrieren Sie sich auf die Interessenvertretung bei Regierungen, Gesetzgebern und Unternehmen für Brutto-Global-Glück und die Einbeziehung von Happiness-Lehrplänen in die Bildung.

Schichten Sie mehrere Interventionen und Projekte in ausgewählten Ländern basierend auf allgemeinen Zielen auf, um die Wirkung zu maximieren, Ressourcen zu optimieren und ein günstiges Umfeld für Interessenvertretung zu schaffen.

Pilotprojekt Happiness im Bildungssektor in ausgewählten Ländern und Generierung von Nachweisen. Setzen Sie sich dafür ein und skalieren Sie in der nächsten Phase.

Gehen Sie das Gespräch! Einführung von Glücks- und Wohlfühlinitiativen für das Team der Stiftung.

Konzentrieren Sie sich auf sechs Komponenten des Ökosystems der Foundation – Academy, Public Policy, Fest, Awards, Observatory & Community.

Hohe Sichtbarkeit durch strategisches Marketing und Partnerschaftsplan mit dem Ziel, 10 Milliarden Menschen zu erreichen und zu beeinflussen.

Werden Sie Akademiemitglied

Warum wir uns jetzt auf das Glück konzentrieren müssen!

„Es scheint immer unmöglich, bis es fertig ist.“ Nelson Mandela

Wir freuen uns, dass Sie hier sind und Teil dieser Bewegung für positive Veränderungen sein möchten.

Es ist klar, dass die Welt, in der wir leben, nicht die Welt ist, die keiner von uns an unsere Kinder weitergeben möchte. Es gibt wachsende Ungleichheiten, Pandemien, Sektierertum, Umweltzerstörung, Unruhen und viel Unglück. Wir bei der World Happiness Foundation glauben jedoch, dass es für uns alle möglich ist, frei, bewusst und glücklich zu sein. Dazu müssen wir zusammenarbeiten. Aus diesem Grund ist unser gesamtes Ökosystem als polyzentrisches, miteinander verbundenes Netzwerk von Regierungsführern, politischen Entscheidungsträgern, Forschern, Pädagogen, Wirtschaftsführern, Künstlern, Aktivisten und Veränderern aufgebaut. Gemeinsam können wir die Zukunft des Glücks durch Innovation, Lernen, Zusammenarbeit und das Erreichen effektiverer, gerechterer und nachhaltigerer Gesellschaften verwirklichen.

Alles, was wir tun, untermauern wir mit etwas, das wir „bé“ nennen. Bé repräsentiert das, was wir als die „Lebensenergie“ betrachten, die als leitender Kompass der Stiftung fungiert. Unter Lebensenergie verstehen wir Vitalität. Wir beziehen dieses Konzept aus ähnlichen Überzeugungen, die in östlichen Traditionen zu finden sind, zum Beispiel Qi in der alten chinesischen Medizin oder Prana in den hinduistischen Yoga-Traditionen. Wir glauben, dass diese pulsierende „Energie“ für unsere Existenz als Stiftung unglaublich wichtig ist, weil sie als eine durchgehende Linie fungiert und alle Aspekte dessen, was wir erreichen, unter einem lebendigen Geist zusammenhält. Es ermöglicht uns, die Veränderungen zu beobachten, die wir im Laufe der Zeit vornehmen, und richtet uns an unseren Werten aus.

Die zugrunde liegende Philosophie der Stiftung

anschauen

Werte sind wichtig

Wenn unser Handeln in unseren Werten verwurzelt ist, werden wir zu unaufhaltsamen Kräften des Guten. Diese Werte müssen es uns ermöglichen, jetzt groß zu denken, größer zu träumen und unser Potenzial auszuschöpfen. Deshalb glauben wir als Stiftung an folgende Werte:

icon-discovery-500px

Angewandte F&E

Wir glauben, dass Neugier zu Entdeckungen führt und Entdeckungen zu Weisheit und Innovation. Werde neugierig auf deine innere und äußere Welt, das Mikro und das Makro. Lernen Sie aus Erfahrung und erweitern Sie Ihre Komfortzone.

Symbol-Verbindung-500

Sichere

Auf Ihrer Entdeckungsreise ist es wichtig, Ihre Erfahrung in Verbindung zu erden. „Ich bin, weil du bist.“ Der Schlüssel hier ist, Ihre eigene gelebte Erfahrung mit den Erfahrungen anderer zu überbrücken. Leid und Freude, Erfolge und Misserfolge. Nur wenn wir zusammenarbeiten, können wir alle ein glücklicheres Leben führen und blühende Gemeinschaften schaffen.

Symbol-Dankbarkeit-500

Dankbarkeit

Dankbarkeit ist ein grundlegender Bestandteil des Glücks. Wir müssen unsere Dankbarkeit für uns selbst, unsere Gemeinschaften und den Planeten zum Ausdruck bringen. Durch diesen Akt der beständigen Dankbarkeit erfahren wir körperliches und emotionales Wohlbefinden.

Symbol-Mitgefühl-500

Mitgefühl

Mitgefühl ist der ultimative Akt der Freundlichkeit. Es ist eine empathische Umarmung des „Anderen“ und ein klarer Akt der Führung. Die Wurzel transzendentaler Veränderung und transzendentalen Wachstums ist Mitgefühl, ein Wert, der jetzt mehr denn je gebraucht wird.

Sehen Sie sich unseren Shop für Bücher der World Happiness Foundation, kostenlos herunterladbare Papiere und mehr an

Von unseren Werten zu unseren Zielen

10 Milliarden freie, bewusste und glückliche Menschen von 2050

Freiheit

Die Fähigkeit, du selbst zu sein

Bewusstsein

Die Möglichkeit sich zu erweitern und weiterzuentwickeln

Glück

Die gelebte Erfahrung, gesund zu sein

Helfen Sie uns, unser Ziel von 10 Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen

4 MÖGLICHKEITEN ZU HELFEN

Partner

Nehmen Sie an unseren Veranstaltungen teil, handeln Sie als Anführer des Wandels, werden Sie Technologiepartner, gestalten Sie Unternehmensprogramme mit und vieles mehr.

Beteiligen Sie sich an unseren Initiativen

Werden Sie Academy-Mitglied, melden Sie sich für unsere Veranstaltungen an, erstellen Sie eine „Mein Glück“-Seite oder nehmen Sie an unseren globalen Expeditionen teil.

Werden Sie ein Agora-Gastgeber

Werden Sie ein wichtiges Mitglied unseres Teams, indem Sie eine Agora in Ihrer Stadt gründen. Lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihre eigene Community aufzubauen.

Spenden

Unterstützen Sie uns bei unserem Ziel, #10billionhappyby2050 zu erreichen, ohne Sie schaffen wir das nicht!

Wir würden uns freuen, wenn Sie unserem globalen Remote-First-Team beitreten würden!

Mit Mitgliedern, die auf allen Kontinenten leben, verstehen wir die Kraft der Vielfalt und die Integration von Positionen als unsere oberste Priorität. Sehen Sie sich unsere offenen Stellen an