EnglishGermanFrenchChinese (Simplified)DutchPortuguese

Der Katalysator des Jahres – Ärzte und Krankenschwestern durch Pandemiezeiten

Seit die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Ausbruch des Coronavirus zu einer globalen Pandemie erklärt hat, stehen Ärzte, Krankenschwestern und anderes medizinisches Personal an vorderster Front im Kampf gegen die schreckliche Krankheit COVID-19. Sie standen vor enormen Herausforderungen bei der Erstversorgung von Patienten, kämpften mit dem Mangel an persönlicher Schutzausrüstung, langen Schichten, Mangel an Pflegekräften, der ständigen Angst, sich mit dem Virus zu infizieren und zu verbreiten, der Patientensicherheit, der Krankheitskontrolle und vielen anderen Problemen im Zusammenhang mit ihrer Arbeit.

Isoliert und überwältigt sahen sie ihre Patienten und Kollegen sterben. Laut Recherchen von Amnesty International sind allein im ersten Jahr der Pandemie mindestens 17,000 Beschäftigte im Gesundheitswesen durch COVID-19 ums Leben gekommen, was einem Sterben eines Gesundheitspersonals alle 30 Minuten gleichkommt! 

Nach einer anderen Forschung, die 'An der Front verloren,' die vollständigste Bilanz der Todesfälle von US-Gesundheitspersonal, kamen im ersten Jahr der Pandemie mehr als 3,600 Ärzte, Krankenschwestern und andere Angehörige der Gesundheitsberufe ums Leben. Basierend auf dieser Forschung war der erste bekannte amerikanische Arzt, der an Coronavirus starb, Dr. Frank Gabrin, der wie viele andere an vorderster Front des Anstiegs arbeitete und Patienten in New York und New Jersey ohne PSA behandelte. Seine Geschichte, wie er durch eine so massive Krise gearbeitet hat, um Leben zu retten, hatte Ähnlichkeiten mit Tausenden, die ihm folgten.

Psychische Gesundheit während der Pandemie

Die öffentliche Gesundheit ging rapide zurück und damit auch die psychische Gesundheit unserer Gesundheitsexperten. Trotzdem arbeiteten diese mutigen Menschen buchstäblich bis zum Umfallen. Und wenn sie das taten, mussten ihre Kollegen den Schrecken durchstehen, nicht nur die Patientenversorgung, sondern jedes Mal, wenn sie an einem ihrer intubierten, schwerkranken Kollegen vorbeigingen, ihre potenzielle Zukunft zu sehen. 

Mehr als 3,000 Ärzte waren zu Beginn der Pandemie in China infiziert, darunter auch der mutige Arzt Li Wenliang, der als erster versuchte, vor dieser Krankheit Alarm zu schlagen. In Italien hat sich die Zahl der infizierten Beschäftigten im Gesundheitswesen gegenüber den Chinesen verdoppelt, während in Spanien fast 14 % der bestätigten Coronavirus-Fälle Mediziner waren.

Warum ist eine Anerkennung für Gesundheitspersonal notwendig?

Die Mehrheit der Verstorbenen war jünger als 60 Jahre. Krankenschwestern und medizinisches Personal starben häufiger als Ärzte. In Pflegeheimen starben doppelt so viele Beschäftigte im Gesundheitswesen wie in Krankenhäusern. Trotz aller Risiken und des Chaos, trotz der neuen Varianten des Virus, die sich schneller als Feuer verbreiten, entscheiden sich diese mutigen Menschen dafür, jeden Tag aufzutauchen und ihr Bestes zu geben, um Leben zu retten. Deshalb sind wir stolz und glücklich, sie als Preisträger des diesjährigen World Happiness Catalyst Award zu loben. Obwohl es sich nur um eine symbolische Auszeichnung handelt, ist es unsere Art, das enorme Opfer zu würdigen, das jeder Arzt, jede Krankenschwester und jeder andere Gesundheitsdienstleister ertragen musste.

Mit unserem World Happiness Catalyst Award würdigen wir Personen, die alles daran setzen, der Welt Freiheit, Bewusstsein und Glück zu bringen. Dank dieser Game-Changer ist jeder Tag eine neue Gelegenheit, etwas Positives zu bewirken. Entdeckung, Verbindung, Dankbarkeit und Mitgefühl sind ein wichtiger Teil ihrer Werte. Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Teilen

Wonach suchst du?

Kategorien

Weltglücksfest 2022

Klicken Sie für weitere Informationen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Starten 

Die Zahl der Menschen aus Randgruppen und Menschen mit

Gerechtigkeit

Die Welt unternimmt weiterhin Schritte in Richtung Gleichberechtigung, aber

Diversität

Auch wenn Vielfalt eines der wichtigsten Unternehmens ist

Abonnieren

Wir halten Sie über neue und bedeutsame Entdeckungen auf dem Laufenden