EnglishGermanFrenchChinese (Simplified)DutchPortuguese

Erkenntnisse aus der ersten globalen Umfrage zu Balance und Harmonie

Das wissenschaftliche Verständnis von Glück entwickelt sich mit jedem Jahr weiter, wobei ständig neue Ideen und Einsichten entstehen. Einige Konstrukte, wie die Lebensbewertung, sind seit Jahrzehnten etabliert und haben zu umfangreicher Forschung geführt. Im Gegensatz dazu erhalten andere Themen rund um das Wohlbefinden erst allmählich die gebührende Anerkennung und Aufmerksamkeit, einschließlich Gleichgewicht und Harmonie.

Empirische Einsichten darüber, wie Gleichgewicht/Harmonie weltweit mit Glück verbunden sind, sind jedoch selten und zu wenig untersucht, hauptsächlich aufgrund fehlender Daten. Der World Happiness Report schließt diese Lücke, indem er über einen einzigartigen Datensatz berichtet, der im Rahmen der Gallup World Poll 2020 gesammelt wurde und den bisher gründlichsten globalen Ansatz zu diesen Themen darstellt. 

Das zeigen die Daten im Bericht Erlebnisse von, und Vorlieben denn Balance/Harmonie scheinen universelle Relevanz und Anziehungskraft zu haben. Ausgeglichenheit/Harmonie hat also entgegen den Vorurteilen oder Erwartungen mancher Menschen keine besonderen Assoziationen mit östlichen Kulturen. In Bezug auf Erfahrungen mit Ausgeglichenheit/Harmonie hatten Menschen in östlichen Kulturen im Allgemeinen kein höheres Niveau als Menschen in anderen Regionen, und tatsächlich hatten sie insgesamt relativ niedrige Niveaus. Vielmehr wurden die höheren Rankings tendenziell von westlichen Ländern dominiert, insbesondere von den nordischen, ebenso wie die allgemeinen Glücksrankings.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass dies nicht bedeutet, dass die östlichen Kulturen sich nicht darin hervorgetan haben, Ausgeglichenheit/Harmonie hervorzuheben, zu fördern und zu verstehen. Wie im Bericht erklärt, ist der Osten bekannt für Traditionen, die Balance/Harmonie betonen, wie der Taoismus. Obwohl die östlichen Kulturen in den Ergebnissen des Berichts keine besonders hohe Ausgewogenheit/Harmonie zeigten, ist es kontrafaktisch denkbar (aber nicht prüfbar), dass sie ohne ihre Traditionen bei diesen Ergebnissen möglicherweise noch schlechter abgeschnitten hätten.

In Bezug darauf, ob Menschen es vorziehen, Ausgeglichenheit/Harmonie zu erleben, gab es eine klare Präferenz für ein ruhiges Leben, das von den meisten Menschen in allen Ländern (außer Vietnam und Georgien) gewählt wurde. Die bestplatzierten Nationen befanden sich hauptsächlich in Afrika, während die östlichen Kulturen bei diesem Punkt nicht allzu gut abschnitten. In dieser Hinsicht kann das Reaktionsmuster gemäß den Erfahrungen mit Ausgeglichenheit/Harmonie eine ökonomische Dimension haben. Während diejenigen, die am ehesten Ausgeglichenheit/Harmonie erfahren, in reicheren Ländern sein können, sind die Menschen, die sie am meisten erleben möchten, es aber möglicherweise nicht tun, tendenziell diejenigen in ärmeren Ländern. Somit scheinen Erfahrungen und Präferenzen für Balance/Harmonie zumindest teilweise von der sozialen und wirtschaftlichen Situation der Menschen geprägt zu sein. 

Die World Poll-Daten für 2020 bieten Unterstützung für zwei wichtige Punkte, die die bisherige Forschung nicht umfassend ansprechen konnte: Erstens, Balance/Harmonie ist „Angelegenheit“ für alle Menschen, einschließlich des Seins erfahrensten durch, bevorzugt von und scheinbar schlagkräftig für Menschen auf relativ universelle Weise. Zweitens, und damit zusammenhängend, könnten Ausgeglichenheit und das Gefühl, im Frieden mit dem Leben zu sein, als zentral für das Wohlbefinden angesehen werden, gleichberechtigt mit anderen Schlüsselvariablen, die mit hohen Lebensbewertungen verbunden sind, wie z. B. Einkommen, Abwesenheit von Gesundheitsproblemen und jemanden zu haben, auf den man zählen kann Zeiten der Not. Dies ist ein starkes Argument für ihre kontinuierliche Überwachung und weitere regelmäßige Studien, sowohl in der Gallup World Poll als auch darüber hinaus.

John Helliwell über den World Happiness Report 2022
Jeffrey Sachs und Luis Gallardo sprechen über den Zustand des Weltglücks

Lesen Sie weiter über die Ergebnisse des World Happiness Report 2022. Inmitten von Krieg und Krankheit zeigt der World Happiness Report einen Lichtblick

Teilen

Wonach suchst du?

Kategorien

Weltglücksfest 2022

Klicken Sie für weitere Informationen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Starten 

Die Zahl der Menschen aus Randgruppen und Menschen mit

Gerechtigkeit

Die Welt unternimmt weiterhin Schritte in Richtung Gleichberechtigung, aber

Diversität

Auch wenn Vielfalt eines der wichtigsten Unternehmens ist

Abonnieren

Wir halten Sie über neue und bedeutsame Entdeckungen auf dem Laufenden