Siehe Preisträger 2021

Preisträger 2021

Wenn wir Chancen für unterversorgte Gemeinschaften schaffen, tragen wir zu nachhaltigen und gesunden Gesellschaften bei. Wir suchen nach sozial guten Unternehmern und Institutionen, die wissen, was es braucht, um den Gesellschaften weltweit Freundlichkeit, Mitgefühl, Hoffnung und Fülle zu bringen.

Social Impact

Projekt Drawdown

Community

Projekt Drawdown

Das Verbrennen fossiler Brennstoffe, das Roden von Wäldern, das Pflügen von Böden und das Anlegen von Deponien sind nur einige der schädlichen menschlichen Aktivitäten, die Gase in die Erdatmosphäre abgeben. Die meisten dieser Treibhausgase bleiben in der Luft, aber nicht alle. Die Prozesse der Natur, insbesondere die Photosynthese, bringen den Überschuss zurück zu Pflanzen, Boden und Meer. Diese „Senken“ sind die Reservoirs der Natur zur Aufnahme und Speicherung von Kohlenstoff. Während die meisten Emissionen in der Atmosphäre verbleiben, werden erhebliche Teile schnell von Pflanzen entfernt oder von den Ozeanen aufgenommen. Was dieser Planet mehr als alles andere braucht, ist einen Drawdown zu erreichen.

Drawdown ist der Punkt in der Zukunft, an dem die Treibhausgaskonzentrationen in der Erdatmosphäre nicht mehr steigen und stetig sinken werden. Dies ist der entscheidende Wendepunkt für das Leben auf der Erde, an dem die Menschheit den weiteren Klimawandel wirklich stoppen und die gefährliche globale Erwärmung abwenden kann. Dies ist auch die Kernaufgabe der Projekt Drawdown.

Project Drawdown ist eine gemeinnützige Organisation, die der Welt helfen möchte, dieses Ziel zu erreichen. Es wurde gegründet von Paul Hawken und die Klimaaktivistin Amanda Joy Ravenhill. Paul Hawken ist ein Umweltschützer, Unternehmer, Autor und leidenschaftlicher Aktivist, der seit 1965 aktiv ist, als er an der Vorbereitung der Märsche von Selma nach Montgomery arbeitete. Paul wurde mit sechs Ehrendoktortiteln ausgezeichnet und erhielt den Green Cross Millennium Award for Individual Environmental Leadership. Er hat Hunderte von Vorträgen gehalten, neun Bücher geschrieben, die in über 50 Ländern in 30 Sprachen veröffentlicht wurden, und mehrere Unternehmen gegründet, darunter das Project Drawdown. Paul war Vorstandsmitglied mehrerer Umweltorganisationen, darunter Trust for Public Land, Point Foundation und Center for Plant Conservation. Wie er sagt: „Wir haben als Spezies Degeneration praktiziert, und das hat uns an die Schwelle einer unvorstellbaren Krise gebracht. Um die globale Erwärmung umzukehren, müssen wir die globale Degeneration umkehren.'

Seit der Veröffentlichung des von ihm verfassten New York Times Bestsellers „Drawdown: The Most Comprehensive Plan Ever Proposed to Reverse Global Warming“ im Jahr 2017 hat sich diese inspirierende Organisation zu einer führenden Quelle für Informationen und Einblicke in Klimalösungen entwickelt. Project Rundown bietet eine reichhaltige Datenbank mit Lösungen, um die globale Erwärmung und ihre schwerwiegenden Folgen umzukehren. Diese Lösungen bieten reale Anwendungen sowie Kommunikations- und Bildungsmöglichkeiten, um erfolgreich in Richtung Drawdown zu gehen. Die im Buch erstmals erwähnten Lösungen sind in acht Sektoren unterteilt: gebaute Umwelt, Stromerzeugung, Ernährung, Landnutzung, Materialien und Abfall, Ozeane, Transport und Frauen & Mädchen.

Jede Lösung wird gemessen und modelliert, um ihre CO2050-Auswirkung bis XNUMX, die Gesamtnettokosten der Gesellschaft und die Einsparungen über die gesamte Lebensdauer zu bestimmen. Sie führen eine kontinuierliche Überprüfung und Analyse von Klimalösungen durch, die den Überschuss an Treibhausgasen in der Erdatmosphäre reduzieren können. Ihre Arbeit hat gezeigt, dass die Welt bis Mitte des Jahrhunderts einen Drawdown erreichen kann, wenn wir alle diese Lösungen optimal nutzen. Wie sie sagen: „Obwohl weitere Lösungen benötigt werden und entstehen, gibt es immer noch keinen Grund oder keine Zeit, auf Innovationen zu warten. Jetzt ist es besser denn je.“

Wir können uns keine inspirierendere gemeinnützige Umweltorganisation vorstellen, die es wert ist, gefeiert zu werden, als Project Drawdown. Deshalb freuen wir uns, sie als einen der Gewinner der World Happiness Awards 2021 zu sehen. Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Greta Thunberg

Einzelunterricht

Greta Thunberg

Greta Thunberg ist erst 18 Jahre alt, aber schon jetzt ein Vorbild für Durchhaltevermögen und Beharrlichkeit im Kampf gegen den Klimawandel. Alles begann 2018, als Greta 15 Jahre alt war, mit einem schwarzen Schild mit der Aufschrift „Schulstreik für das Klima“. Jeden Freitag schwänzte sie die Schule und protestierte vor dem schwedischen Parlament, um Druck auf die Regierung auszuüben, die COXNUMX-Emissionsziele einzuhalten. Manchmal schlossen sich ihr Leute an, und manchmal war es nur sie vor der Wand, im übertragenen und wörtlichen Sinne.

Ihre Solo-Kampagne hatte jedoch eine globale Wirkung und inspirierte Tausende von Menschen weltweit, ihre Stimme zu erheben und ihre eigenen Streiks zu organisieren. Bis Ende des Jahres schlossen sich über 20,000 Schüler ihrer Hüpfschule an, um gegen den Klimawandel zu protestieren. Ein Jahr später wurde sie für den Friedensnobelpreis für Klimaaktivismus nominiert.

Dies war nur der Anfang ihres globalen Aktivismus. Im Jahr 2019 nahm Greta an einer UN-Klimakonferenz in New York teil, wo sie ihre berühmte Rede hielt und den führenden Politikern der Welt wütend sagte, dass sie nicht genug tun würden. „Sie sagen, Sie lieben Ihre Kinder über alles, und doch stehlen Sie ihre Zukunft vor ihren Augen“, sagte Thunberg auf dem UN-Klimagipfel und forderte die Staats- und Regierungschefs auf, die Klimabedrohungen ernst zu nehmen.

Thunberg wurde außerdem vom Time Magazine zur Person des Jahres gekürt und zwei weitere Male für den Friedensnobelpreis (2019-2021) nominiert. Sie hat sich mit führenden Persönlichkeiten der Welt getroffen, vor riesigen Menschenmengen gesprochen und wurde zur Ikone einer ganzen Generation. Greta hat das Asperger-Syndrom, eine der Autismus-Spektrum-Störungen, die sie als Geschenk ansieht. Für sie kann Anderssein eine Superkraft sein. „Wenn ich wie alle anderen wäre, hätte ich weitergemacht und diese Krise nicht gesehen“, sagte sie der Times.

Am wichtigsten ist, dass ihre Taten mit ihren Worten übereinstimmen. Sie spricht wahrheitsgemäß und ohne Entschuldigung über die Bedrohung durch den Klimawandel, unabhängig davon, ob sie mit ihren Kollegen oder Weltführern spricht. Greta ist Veganerin, sie upcycelt, kauft keine Klamotten und hat auch das Fliegen aufgegeben. Sie rief diejenigen, die bereit waren zu handeln, und züchtigte diejenigen, die es nicht waren. Laut einer Umfrage von Amnesty International ist ihre Anwesenheit weltweit zu einem Zeichen der Wut der Jugend geworden.Der Einfluss von Greta Thunberg ist unbestreitbar und inspirierend für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Sie hat junge Menschen dazu inspiriert, auf Klima- und Umweltfragen zu achten, und eine Klimastreikbewegung ins Leben gerufen, die die Kraft zeigt, die in uns allen steckt, wenn wir uns entschieden für positive Veränderungen einsetzen. Aus diesem Grund ist Greta Thunberg eine unserer Preisträgerinnen für die World Happiness Awards 2021!

Das Ziel der WHA 2021 ist es, Einzelpersonen und Gemeinschaften anzuerkennen, die eine Welt mit Freiheit, Bewusstsein und Glück für alle verwirklichen. In einer Zeit der sozialen Medien und konkurrierender Schlagzeilen ist es mehr als lobenswert, die Aufmerksamkeit auf ein so wichtiges Thema zu lenken, um eine starke Dynamik bei der Bewältigung der Klimakrise zu erzeugen. Dies ist unsere Art, unsere Unterstützung und Bewunderung zu zeigen. Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Wir bezeichnen Kunst als jeden künstlerischen Ausdruck, der Gemeinschaften und Gesellschaften Glück, Freude und Energie bringt. Von Performances über Architektur, Musik, Tanz, Theater, Fotografie, Malerei, Zeichnung, Skulptur, die Liste ist endlos. Wir begrüßen jede Kreation, die Träume, Fantasie und Gemeinschaftsbildung anregt.

Kunst

Die Dudamel-Stiftung

Community

Die Dudamel-Stiftung

Als international renommierter Dirigent wurde Gustavo Dudamel von einem tiefen Glauben an die Kraft der Musik angetrieben, Leben zu verändern, zu inspirieren, zu vereinen und die Welt zu verändern. Durch seine Arbeit auf der Bühne und sein unermüdliches Eintreten für die Bildung in der Kunst hat Dudamel klassische Musik einem neuen Publikum weltweit vorgestellt und dazu beigetragen, zahlreichen Menschen in unterversorgten Gemeinschaften Zugang zur Kunst zu verschaffen. Eines seiner Projekte ist die Dudamel-Stiftung.

Die Dudamel Foundation hat sich der Überzeugung verschrieben, dass die Künste eine entscheidende Rolle bei der Schaffung einer gerechteren und friedlicheren Gesellschaft spielen. Insbesondere Musik bietet eine universelle Sprache, die Unterschiede zwischen Menschen überwindet und eine einzigartige Fähigkeit besitzt, Brücken der Verständigung zwischen allen Menschen zu bauen. Aber Musik tut mehr, als nur den menschlichen Geist zu nähren. Es ist die Praxis, die Konzentration und Disziplin, Respekt für andere, einen Geist der Zusammenarbeit und viele andere positive Werte vermittelt, die soziale Gerechtigkeit fördern und uns zu besseren Weltbürgern machen. Das Ziel der Dudamel Foundation ist es, die Möglichkeit zu erweitern, Musik für so viele Kinder und Gemeinschaften wie möglich zu erleben.

Unter der Leitung von Gustavo Dudamel und der Schauspielerin und Humanistin Maria Valverde arbeitet die Dudamel Foundation mit Institutionen auf der ganzen Welt zusammen, um das Leben in vier Programmbereichen zu bereichern: Gemeinschaften überbrücken, junge Musiker ausbilden, globale Führungskräfte ausbilden und soziale Gerechtigkeit durch Kreativität. Ihre bemerkenswertesten Projekte sind The Neighborhood project, Encuentros, Dudamel Foundation Artists beim Peralada Festival in Spanien und Fidelio. Das Neighborhood-Projekt wurde durch ein fünfjähriges Stipendium der Dudamel Foundation initiiert und 2020 ins Leben gerufen. Es ist eine Zusammenarbeit zwischen der Stiftung und Trenton Arts in Princeton, die Konzertkünstler der Princeton University an die öffentlichen Schulen von Trenton und die Schüler der öffentlichen Schulen von Trenton zu Konzerten in Princeton bringt Universitätskonzerte. Die Stipendien unterstützen auch das Trenton Youth Orchestra (TYO), dessen Mitglieder kostenloses Coaching und Privatunterricht von studentischen Musikern und Dozenten der Princeton University erhalten.

Encuentros (englisch: „Begegnungen“) ist ein Projekt, das 2018 von der Dudamel Foundation ins Leben gerufen wurde, um kulturelle Einheit zu erforschen und Harmonie, Gleichheit, Würde, Schönheit und Respekt durch Musik zu feiern. Dieses Projekt ist nach Europa gereist, wo die Dudamel Foundation im Juni 2021 ihre ersten Encuentros in Spanien präsentierte. Durch dieses Projekt inspiriert und lehrt die Stiftung eine neue Generation junger Führungskräfte, eine bessere Welt aufzubauen. Die Stiftung bringt Studierende aus Amerika (Mexiko, USA, Chile, Bolivien, Argentinien, Kolumbien, Venezuela, Nicaragua, Peru und Spanien) zusammen, um im Orquesta del Encuentro con Dudamel zusammenzuarbeiten.

Im Jahr 2019 arbeitete die Stiftung mit dem Mahler Chamber Orchestra zusammen, um 41 Künstler der Dudamel Foundation durch geführte Mentorenschaft und Aufführungen auszubilden, um den interkontinentalen Dialog durch Musik zu fördern. Studierende aus aller Welt vertraten gemeinsam mit ihren Dozenten des Mahler Chamber Orchestra Bürger aus 22 Ländern auf fünf Kontinenten. Die Stiftung organisierte ein zweitägiges Seminar, das die erzieherische und philanthropische Rolle der Stiftung als Katalysator für die Vereinigung von Menschen durch Musik unterstrich.

Musik hat den Vorteil, laut zu sein, Aufmerksamkeit zu erregen und Meinungen zu beeinflussen. Es kann helfen, zu heilen, Barrieren und Grenzen niederzureißen, und es kann auch erziehen. Es ist eine Form des künstlerischen Ausdrucks, die ein echter Auslöser für Veränderungen sein kann. Wie Gustavo Dudamel sagt: „Ich kann nicht sagen, dass Musik das einzige ist, was die Welt retten wird, aber wir müssen die Kunst an einen viel zentraleren Ort für den Hauptsinn unserer Gesellschaft stellen.“

Deshalb könnten wir nicht glücklicher sein, sie als unsere Preisträger für die World Happiness Awards 2021 zu haben! Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Mein Octopus Lehrer

Einzelunterricht

Craig Foster für My Octopus Teacher

Im Jahr 2010 begann der Naturgeschichte-Filmemacher Craig Foster mit dem Freitauchen in einem kalten Unterwasser-Bambustangwald an einem abgelegenen Ort in der Nähe von Kapstadt, Südafrika. Er war fasziniert von der Schönheit und Vielfalt der Natur dort unten und begann bald, seine Erfahrungen zu dokumentieren. Damals traf er eine neugierige junge weibliche Krake aus der Gewöhnlicher Oktopus Familie, die seine Aufmerksamkeit erregte. Dies war der Beginn einer der besten Naturdokumentationen, die über fünfzehn Preise gewann, darunter BAFTA und Oscar für den besten Dokumentarfilm.

Craig Foster war von seiner Arbeit ausgebrannt und litt unter Depressionen. Er wollte einen Weg finden, um zu heilen und sich wieder mit seiner Familie zu verbinden, als er in der Nähe seines Hauses mit dem Freitauchen begann. Bei einem der ersten Tauchgänge entdeckte er den Oktopus. Da fragte er sich, was wäre, wenn er einfach jeden Tag hingehen würde?

Mein Octopus Lehrer erzählt die zutiefst bewegende Geschichte, wie man eine intime Beziehung zu einem wilden Tier aufbaut, aber es geht auch um Heilung, Verbindung, Liebe und Mitgefühl. Foster gelang es, eine starke Bindung zum Oktopus aufzubauen. Er würde mit dem Tier spielen und ihr in ihre Welt folgen und sehen dürfen, wo sie schlief, lebte und aß. Er kämpfte auch mit seinen Emotionen, besonders als der Oktopus bedroht wurde, was dem Dokumentarfilm eine weitere Ebene der Komplexität verlieh.

Der Dokumentarfilm wurde über ein Jahrzehnt gedreht und öffnete dem Zuschauer die Augen für das Leben unter dem Meer und das tägliche Leben dieser kleinen, mysteriösen, selten untersuchten Kreatur. Das Sea Change-Projekt, eine von Craig Foster gegründete gemeinnützige Organisation, half bei der Produktion dieses Films in Zusammenarbeit mit Netflix und Off the Fence, einer Produktionsfirma aus Amsterdam. Der Film fängt die verschiedenen Verwandlungen des Oktopus und die Schönheit der überraschenden und doch intimen Beziehung zwischen zwei extrem unterschiedlichen Kreaturen, einem Menschen, einem Kopffüßer, großartig ein. Foster nahm sich die Zeit, um die Bindung zu knüpfen, schwamm schließlich zusammen und die Kreatur hüpfte in seine Arme und Brust und wartete auf Haustiere. Foster litt, als sie verletzt wurde; Ihre Genesung fiel jedoch mit einer Zeit seiner eigenen Heilung zusammen. Wie er sagt: "Auf seltsame Weise spiegelten sich unsere Leben gegenseitig wider."

Foster freut sich zwar darüber, dass der Film weltweit so beliebt ist, erklärt aber: „Ich wollte nur die tägliche Freude, das Staunen und die Neugier teilen, die dieses Ökosystem mit all seinen wunderbaren Kreaturen in mir entfacht, und das absolute Privileg dieses einen bestimmten Oktopus, der sich entschieden hat, mich in ihre geheime Welt zu lassen. Ich wollte das einfach würdigen und zeigen, dass eine tiefe Verbundenheit und Empathie mit der Natur absolut möglich und auch das Gebot der Stunde ist.“

Die Mentorschaft-ähnliche Beziehung, die der Oktopus ihm bot, hat Foster eine Lektion über die Zerbrechlichkeit des Lebens und die Verbindung der Menschheit mit der Natur erteilt. Dies half Foster, eine tiefere Bindung zu seinem Sohn aufzubauen. Die inspirierende Geschichte und die wichtige Botschaft hinter diesem Film können wir nicht ignorieren. Aus diesem Grund sind wir stolz darauf, diesen herzerwärmenden Dokumentarfilm und seinen Schöpfer als Preisträger des World Happiness Award für 2021 zu sehen. Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Wir wollen die Gestaltung und Entwicklung von Städten und Umgebungen fördern, in denen die Natur und der Mensch im Mittelpunkt stehen. Räume, die Natur und nachhaltige Entwicklung als Teil ihrer Strategie integrieren. Wenn wir gedeihen wollen, müssen diese Räume dazu beitragen, Gemeinschaften aufzubauen und Wohlfahrtsökonomien zu fördern.

Städte

Intelligentes Dubai

Community

Intelligentes Dubai

Dubai hat sich seit Jahren einen Namen als technisch unglaublich fortschrittliche Stadt gemacht. In nur wenigen Jahrzehnten verwandelte sich Dubai von einem kleinen Dorf am Persischen Golf in eine Stadt mit dem höchsten Gebäude der Welt, dem längsten autonomen U-Bahn-System der Welt und der größten künstlichen Insel der Welt, die alle vollständig mit der bestehenden Infrastruktur der Stadt verbunden sind. Seine fortschrittlichen Initiativen und Strategien haben Dubai zu dem gemacht, was es heute ist und was es in Zukunft sein wird. 

Diese Errungenschaften wären nicht möglich ohne die Vision der wahren Innovatoren, von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum bis hin zu den Regierungsbehörden von Dubai, die mehr als einmal bewiesen haben, dass sie den Herausforderungen der modernen Technologie gewachsen sind. Eine solche Initiative ist Intelligentes Dubai, das darauf abzielt, die Stadt auf die Einführung der neuesten Technologien vorzubereiten – Blockchain, künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Big Data, die bereits die Art und Weise verändert haben, wie Städte auf der ganzen Welt verwaltet und betrieben werden, sowohl für den öffentlichen als auch für den privaten Sektor . Das Ziel der Smart Dubai-Initiative ist es, eine stadtweite Transformationsbemühung anzuführen, indem die digitale Infrastruktur modernisiert wird, um den Nutzen der Stadt aus aufkommenden intelligenten Technologien zu maximieren.

Diese Initiative wurzelt jedoch in der Vision ihres Leiters, Dubai zur glücklichsten Stadt der Welt zu machen. Wie HH sagt: „Unser Ziel ist es, das Leben jedes Einzelnen zu berühren – um ein glücklicheres Leben für alle zu erreichen.“ Smart Dubai gewährleistet die schnelle Schaffung nahtloser digitaler Erlebnisse, damit die Bürger von Dubai ein bereicherndes Leben in ihrer Stadt führen können. Um dies zu erreichen, hat Smart Dubai mehrere Initiativen gestartet: Going Paperless, Dubai Blockchain Strategy, Startup Support, Smart Cities Global Network, AI Principles & Ethics, AI Lab und Happiness Agenda. 

Die Vision der Organisationen konzentriert sich auf ihre Hauptstrategie Going Paperless, die darauf abzielt, alle Regierungsvorgänge bis Ende 2021 zu digitalisieren. Das Ziel der papierlosen Initiative ist es, Millionen von Dollar an Regierungskosten zu senken und jedes Jahr Hunderttausende von Bäumen zu retten , und machen das städtische Leben für Bürger, Unternehmen und Besucher nahtlos. 

Die Person hinter diesem großartigen Projekt ist Ihre Exzellenz Ärztin Aisha Bint Butti Bin Bishr. Sie ist Generaldirektorin von Smart Dubai und die erste Frau, die die Transformation einer Smart City weltweit leitet. HE Dr. Aisha beaufsichtigt auch die Erstellung von The Smart City Index, dem allerersten Benchmark für die Implementierung von Smart City weltweit, in Zusammenarbeit mit der International Telecommunication Union und den Vereinten Nationen. Sie ist weltweit für ihre unglaubliche Arbeit anerkannt. 

Wie HE Dr. Aisha erklärt, bieten jene Städte, die innovative Technologien einsetzen, um die Luft zu reinigen, Leitungen zu verkürzen, die Umwelt zu schonen und sensibler auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen, eine bessere Lebensqualität. Solche Städte funktionieren auch besser und sind attraktiver für Unternehmen. Sowohl HH Sheikh Mohammed als auch SE Dr. Aisha hoffen, Dubai zur glücklichsten und klügsten Stadt der Welt zu machen. Es ist ein ehrgeiziges Projekt, aber es ist auch ein ernstes politisches Ziel. Aus diesem Grund freuen wir uns, Smart Dubai als einen der World Happiness Awards 2021 zu sehen. Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Mohammed Bin Rashid Al Maktoum

Einzelunterricht

Seine Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum und Ihre Exzellenz Ohood Al Roumi

Nur wenige Orte bewegen sich so schnell wie Dubai. Was einst ein kleines Fischerdorf am Persischen Golf war, hat sich zu einer der am schnellsten wachsenden Städte weltweit entwickelt. Mit dem Ziel, den Weg zu Innovationen und Fortschritten in der Wissenschaft zu weisen, wird Dubai wie kein anderes Land in die Zukunft springen. All dies ist natürlich unter der fortschrittlichen Führung Seiner Hoheit Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum möglich. HH Mohammed ist Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai. 

Kürzlich hat HH Mohammed die VAE-Zukunftsstrategie angekündigt, einen umfassenden Fahrplan, der die Nation in die nächste große Ära der Entwicklung führen wird. Die langfristige Strategie wird Dubais Wachstum steuern, indem sie die Bedürfnisse und Herausforderungen der Zukunft identifiziert, sie durch wirkungsvolle Pläne angeht und neue Möglichkeiten für die Gesamtentwicklung erfolgreich nutzt. Die VAE-Zukunftsstrategie wird in kurz-, mittel- und langfristigen Phasen umgesetzt.

Die Strategie umfasst zukünftige Prototypen für die Bereiche Gesundheit, Bildung, soziale Entwicklung und Umwelt. Diese Prototypen werden eine Grundlage für die Regierungspolitik bilden. 

Die VAE-Strategie umfasst auch:

  • Aufbau nationaler Humankompetenzen in allen lebenswichtigen Bereichen.
  • Internationale Beziehungen stärken.
  • Entwicklung spezialisierter F&E-Labore zur Bewertung zukünftiger Herausforderungen und Chancen.

 Im Rahmen der VAE-Strategie wird die Planung für die Zukunft Dubais zu einem obligatorischen Bestandteil der Regierungsabteilungen, einschließlich Berichten, die als Maßstab für die Entwicklung von Regierungsrichtlinien und -plänen dienen.

Die Strategie der VAE umfasst auch mehrere innovative Initiativen. Es ist geplant, dass jede Regierungsabteilung einen Direktor der VAE-Strategie für die Zukunft hat, was die VAE zur ersten Regierung der Welt macht, die eine solche Position in ihren Abteilungen hat. Wie SH Sheikh Mohammad sagt: „Als Nation haben wir immer vorausschauend geschaut und für die Zukunft geplant, was ein Schlüsselfaktor für unseren Erfolg war. Die VAE-Strategie für die Zukunft ist unser neuer Ansatz für die Zukunftsplanung durch Vorhersage, Analyse und Umsetzung hochwirksamer Aktionspläne, die die Entwicklung beschleunigen.'

HH ist ein Mann mit einer Vision von einer besseren Zukunft für sein Volk, und er umgibt sich mit ebenso inspirierenden Menschen. Eine dieser Personen ist seine Staatsministerin für Regierungsentwicklung und Zukunft, Ihre Exzellenz Ohood Khalfan Al Roumi. Im Laufe ihrer Karriere hatte HE Ohood verschiedene andere Positionen inne, darunter die Vorsitzende der Federal Authority for Government Human Resources, die stellvertretende Vorsitzende der World Government Summit Organization und die erste Ministerposition dieser Art als Staatsministerin für Glück und Wohlbefinden in der Welt eingeführt von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate.

Ihre Exzellenz ist auch Mitglied des Global Entrepreneurship Council (GEC) der UN Foundation und damit das erste arabische Mitglied in diesem angesehenen Rat. Sie beaufsichtigt zahlreiche strategische Projekte und Initiativen, darunter UAE Vision 2021, UAE Centennial 2071, die National Agenda, die UAE Government Strategy und die National Strategy for Innovation. Trotz der herausfordernden Zeiten, in denen wir leben, ist es immer inspirierend, Menschen zu sehen, die bereit sind, alles zu tun, um ihre Gemeinden, Städte und Länder zum Erfolg zu führen. Mit einer solchen Führung wie HH Mohammad und der Hilfe seiner gleichgesinnten Partner ist es kein Wunder, dass Dubai einen Traum träumt, der wahr wird. 

Kürzlich hat Seine Hoheit den Dubai 2040 Urban Master Plan mit einer umfassenden Zukunftskarte für eine nachhaltige Stadtentwicklung in der Stadt vorgestellt. Was ist das Ziel dieser Strategie? Ziel ist es, das Glück und die Lebensqualität der Menschen zu steigern. Dafür und für so vieles mehr freuen wir uns, HH Mohammad und HE Ohood als Preisträger für die World Happiness Awards 2021 zu sehen. Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Systemischer Wandel geschieht durch die öffentliche Ordnung, da er soziales Glück und Wohlbefinden für lange Zeiträume bestimmen kann. Auf allen Regierungsebenen finden unglaubliche politische Entwicklungen statt, und wir möchten Ihnen danken.

Politikgestaltung

Wir alle

Community

Wir alle

Die New Economy, Gemeinwohlökonomie, Green Economy, Human Economy und Solidarische Ökonomie sind nur einige der Bewegungen für einen wirtschaftlichen Systemwechsel. Aufbauend auf der Arbeit und den Errungenschaften dieses ständig wachsenden Moments ist The Wellbeing Economy Alliance (WeAll) eine neue Initiative, deren Ziel es ist, diese bereits geleistete Arbeit in all ihren Variationen zu vereinen, zu unterstützen und zu erweitern, um die Systemischer Wandel hin zu einer Wohlfahrtsökonomie.

Heutzutage wird zunehmend anerkannt, dass die derzeitige Weltwirtschaft einigen wenigen auf Kosten der Gemeinschaften dient und die Umwelt schädigt. Während die aktuelle Wirtschaft ein umweltschädliches, extraktives, entfremdendes Wirtschaftsmodell ist, ist eine Wohlfahrtswirtschaft eine, in der jeder zählt. Es ist eine Wirtschaft, die niemanden zurücklässt und die Bedürfnisse aller erfüllt. Die Zeit für ein solch positives Wirtschaftsmodell ist jetzt gekommen, und sein Anführer ist WeAll.

Die Wellbeing Economy Alliance (WeAll) ist die führende globale Zusammenarbeit von Organisationen, Bündnissen, Bewegungen und Einzelpersonen, die zusammenarbeiten, um das Wirtschaftssystem in eines zu verwandeln, das soziale Gerechtigkeit auf einem gesunden Planeten schafft. Es handelt sich um ein zehnjähriges Projekt, das die Verknüpfung und Koordinierung von Aktivitäten auf allen Ebenen der Wellbeing-Economy-Bewegung beinhaltet, um eine kritische Masse von Menschen und Organisationen zu bilden, die auf eine gemeinsame Vision hinarbeiten. 

Für den Übergang zu einer Wirtschaft des Wohlbefindens sind nach Ansicht von WeAll die folgenden Grundprinzipien von entscheidender Bedeutung:

  • Alle Institutionen, Organisationen, Unternehmen und die Gesellschaft sollten sich darauf konzentrieren, ein gemeinsames Wohlergehen auf einem gesunden Planeten zu schaffen;
  • Es bedarf einer signifikanten Transformation, weg vom wachstumsorientierten Entwicklungsparadigma, hin zu einer Wohlfahrtsökonomie;
  • In der Natur verwurzelt sein und Menschen dabei unterstützen, ihr kulturelles Erbe zu bewahren;
  • Fair funktionierende Märkte;
  • Feier des Unternehmertums und der Kreativität;
  • Institutionen und Entscheidungsfindung, die sich durch Transparenz und Offenheit auszeichnen;
  • Fortschrittsmessungen und Erfolgsvorstellungen richten sich am Wohlergehen aus, im Gegensatz zu BIP oder kurzfristigem Profit.

Um visionäre politische Entscheidungsträger zu unterstützen und gerechtere und nachhaltigere Volkswirtschaften für die Menschen und den Planeten aufzubauen, hat WeAll das ins Leben gerufen Designleitfaden für die Wellbeing Economy Policy. Der Leitfaden enthält Werkzeuge, Ressourcen, Fallstudien und Vorschläge zur Entwicklung einer Vision, eines Rahmens und von Messungen zum Wohlbefinden, zur Entwicklung einer Strategie zur Förderung der für das menschliche Wohlbefinden wichtigsten Bereiche des Wirtschaftslebens und zur Bewertung und Zusammenarbeit Erstellung von Wellbeing Economy-Richtlinien zum Aufbau eines kohärenten und innovativen Policy-Mix. Aber das ist nicht alles. Die Richtlinie zeigt auch, wie man Wellbeing Economy-Richtlinien erfolgreich umsetzt, indem man lokale Interessengruppen und Gemeinschaften befähigt, und wie man die Auswirkungen der Politik auf das Wohlbefinden für Lernen, Anpassung und Erfolg bewertet.

WeAll glaubt, dass wir durch gemeinsames Experimentieren, Innovationen und Lernen der Welt zeigen können, dass eine Ökonomie des Wohlbefindens nicht nur ein mögliches Modell für menschliches Gedeihen ist, sondern bereits im Gange ist. Obwohl dies nur die erste Version des Leitfadens ist, hofft WeAll, dass wir alle diesen Leitfaden in den kommenden Monaten und Jahren gemeinsam weiter entwickeln können. 

Ihre Leidenschaft, harte Arbeit und Innovationen machen die WeAll-Organisation so einzigartig. Aus diesem Grund sind sie auch einer der Preisträger der World Happiness Awards 2021. Feiern Sie mit uns von Menschen und Gemeinschaften, um diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen!

Wir möchten Führungskräfte in Institutionen und Organisationen auszeichnen, die Bedingungen schaffen, damit sich Mitarbeiter und Mitarbeiter bei der Arbeit wohlfühlen. Glück ist kein KPI, es ist ein grundlegender Geisteszustand, und wir möchten die Menschen anerkennen, die anderen helfen, bei der Arbeit erfolgreich zu sein.

Arbeit

Medix

Community

Medix

Die

2021 World Happiness Awards

ist bei uns! Wie jedes Jahr besteht das Ziel darin, Einzelpersonen und Gemeinschaften auszuzeichnen, die eine Welt mit Freiheit, Bewusstsein und Glück für alle verwirklichen. Jeder von überall kann eine Einzelperson oder Gemeinschaft in einer von zwölf bestehenden Kategorien nominieren. In diesem Jahr konzentrieren wir uns auf den neuen World Happiness Award Laureate in der Kategorie Happiness at Work (Community) –

Medix

Medix ist ein Anbieter innovativer globaler umfassender medizinischer Fallmanagementdienste, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Medix ist seit seiner Gründung im Jahr 2006 ein globaler und führender Anbieter innovativer, hochwertiger medizinischer Managementlösungen. Mit Niederlassungen in London, Hongkong, Shanghai, Singapur, Jakarta, Kuala Lumpur, Bangkok, Melbourne, Mumbai und Tel Aviv umfasst der Kundenstamm von Medix mehr als 6 Millionen Mitglieder in 90 Ländern.

Die medizinischen Managementlösungen von Medix bringen ihren Kunden konsequent sozial verantwortliche und finanziell vorteilhafte Ergebnisse, darunter:

  • Zugang zu hochwertiger medizinischer Versorgung;

  • Nachweislich verbesserte klinische Ergebnisse;

  • Abflachung der Pflegeungleichheitskurve;

  • Globalisierung von medizinischem Wissen und Fachwissen;

  • Stärkung lokaler Gesundheitslandschaften;

  • Kontrolle der medizinischen Kosteninflation;

  • Persönliche Krankenversicherung bezahlbar, zugänglich, nachhaltig und profitabel halten.

In der Überzeugung, dass die Zugänglichkeit, Qualität und Nachhaltigkeit der medizinischen Versorgung zu den wichtigsten Komponenten sozialer Rechte gehören, setzt sich Medix mit großer Leidenschaft für diese Themen ein und engagiert sich weltweit voll und ganz für diese Aktivitäten. Sie bieten ihren Patienten nachweislich bessere medizinische Ergebnisse und kontrollieren gleichzeitig die Inflation der medizinischen Kosten. Sie haben die ursprüngliche Diagnose in 20 % der Fälle geändert und die Behandlung in 43 % der Fälle jährlich verbessert!

Erst im letzten Jahr haben sie Unternehmen und Einzelpersonen zusammengebracht und gemeinsam Mittel gespendet, um die Beschäftigten im Gesundheitswesen durch ihre Initiative „Mask of Solidarity“ weltweit zu stärken. Sie haben COVID-19-Rehabilitationsdienste für Patienten in über 15 verschiedenen Ländern eingeführt. Es stärkt ihr Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter und Vielfalt, da 70 % ihrer Belegschaft Frauen sind und 55 % der Führungspositionen von Frauen besetzt sind. Sie wurden mit dem 24. Asia Insurance Industry Award als bester Dienstleister des Jahres ausgezeichnet. Sie haben auch zwei neue digitale Gesundheitslösungen entwickelt – „The Medix Life“, ihre Plattform zur Bewertung medizinischer Risiken, und „The Medix App“, eine End-to-End-Lösung für das medizinische Management.

Sie haben auch virtuelle Gesundheitsvorträge und -seminare abgehalten, die über 100,000 Menschen erreichten, die globale Gesundheitskompetenz vorangetrieben, aus der Ferne verwaltet und Tausende von Krebspatienten auf der ganzen Welt unterstützt. Sie brachten ihre internationalen Teams zusammen, um sich an digitalen monatlichen inspirierenden Vorträgen von weltweit führenden Rednern zu erfreuen, die neue Perspektiven zu verschiedenen Themen bieten, darunter Positive Psychologie. Sie haben ein neues Medix-Führungs- und Trainingsprogramm gestartet, „Medix PRO“, das für Passion, Resilience und Optimism steht.

Deshalb könnten wir nicht glücklicher sein, sie als unsere Preisträger für die World Happiness Awards 2021 zu haben! Alle unsere Preisträger werden vom World Happiness Fest ausgezeichnet und in der Kategorie „Individuell“ oder „Gemeinschaft“ auf der Website der World Happiness Awards und den Kommunikationskanälen des World Happiness Fest hervorgehoben und präsentiert. Besondere Anerkennung erhalten Einzelpersonen und Gemeinschaften, die „breite und/oder tiefe Reichweite“ und „positive Wirkung“ innerhalb der Grenzen ihrer Einflussgemeinschaften aufweisen. Diese beziehen sich auf Städte, Unternehmen, Länder, Krankenhäuser, Schulen usw., die gleichzeitig die in ihre Projekte und Aktivitäten eingebetteten Grundwerte Mitgefühl, Dankbarkeit, Entdeckung und Verbundenheit zeigen.

Feiern Sie mit uns Menschen und Gemeinschaften und machen Sie diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle!

Wir lieben Glücksforschung! Dank moderner Wissenschaft sind wir in der Lage, validierte Werkzeuge, Techniken und Ressourcen bereitzustellen, die Menschen dabei helfen, erfolgreich zu sein, anstatt nur zu überleben. Wir wissen, wie viel Mühe und Zeit in Forschungsstudien investiert werden, und wir möchten diese harte und unglaublich wichtige Arbeit belohnen.

Die Forschung

Greater Good Science Center an der Berkeley University

Community

Greater Good Science Center an der Berkeley University

Es ist Zeit für die World Happiness Awards 2021! Bei der Suche nach Anerkennung und Stärkung aller Organisationen und Einzelpersonen, die sich um das Wohlergehen und Glück anderer gekümmert haben und eine Welt mit Freiheit, Bewusstsein und Glück für alle verwirklicht haben, stach eine Organisation hervor. Der Gewinner des World Happiness Award in der Kategorie Glück in der Forschung (Community) ist – Greater Good Science Center.

Das Greater Good Science Center mit Sitz an der University of California, Berkeley, untersucht die Psychologie, Soziologie und Neurowissenschaften des Wohlbefindens und lehrt Fähigkeiten, die eine blühende, widerstandsfähige und mitfühlende Gesellschaft fördern. Als eine der weltweit führenden Forschungs- und Hochschuleinrichtungen ist das GGSC in seinem Engagement für Wissenschaft und Praxis einzigartig. Sie sponsern nicht nur bahnbrechende wissenschaftliche Forschung zum sozialen und emotionalen Wohlbefinden, sondern helfen den Menschen auch, diese Forschung auf ihr persönliches und berufliches Leben anzuwenden.

Seit 2001 stehen sie an der Spitze einer neuen wissenschaftlichen Bewegung zur Erforschung der Wurzeln glücklicher und mitfühlender Individuen, starker sozialer Bindungen und altruistischen Verhaltens, die als Wissenschaft eines sinnvollen Lebens bezeichnet wird. Ihr Ziel ist es, kulturelle Veränderungen in der Art und Weise zu unterstützen, wie Menschen die menschliche Natur sehen, die Quellen wahren Glücks verstehen und ihre Verbindungen zueinander schätzen – alles, um eine freundlichere und mitfühlendere Gesellschaft zu fördern.

Um dieses übergeordnete Ziel zu erreichen, konzentriert sich das GGSC auf diese langfristigen, groß angelegten Ergebnisse:

Eine Verschiebung der konventionellen Weisheit über die menschliche Natur, sodass die Öffentlichkeit Freundlichkeit und Mitgefühl als nicht weniger „natürlich“ für Menschen ansieht als Egoismus und Aggression;
Größeres Bewusstsein für die Schlüssel zu sozialem und emotionalem Wohlbefinden, einschließlich der Faktoren, die Menschen am ehesten dazu veranlassen, ihren Instinkten nach Freundlichkeit und Mitgefühl zu folgen;
Größere Nachfrage nach Programmen, die das sozial-emotionale Wohlbefinden ihrer Teilnehmer fördern, angetrieben durch ein größeres Bewusstsein für die forschungsbasierten Vorteile dieser Programme;
Ein tieferes Verständnis innerhalb von Bildungseinrichtungen, wie und warum die sozial-emotionale Entwicklung unterstützt werden kann, indem eine neue Generation gefördert wird, die besser gerüstet ist, um mit Konflikten umzugehen, mit Stress umzugehen und ihre Kreise der Freundlichkeit und des Mitgefühls zu erweitern;
Höheres emotionales Wohlbefinden innerhalb von Institutionen, insbesondere in Familien, Schulen, Arbeitsplätzen und im Gesundheitssystem, und eine bessere Vorbereitung der Menschen darauf, anderen mit Fürsorge, Gleichmut und Großzügigkeit zu begegnen.

Aus diesem Grund könnten wir nicht glücklicher sein, The Greater Good Science Center als unsere Preisträger für die World Happiness Awards 2021 zu haben! Alle unsere Preisträger werden vom World Happiness Fest ausgezeichnet und in der Kategorie „Individuell“ oder „Gemeinschaft“ auf der Website der World Happiness Awards und den Kommunikationskanälen des World Happiness Fest hervorgehoben und präsentiert. Besondere Anerkennung erhalten Einzelpersonen und Gemeinschaften, die „breite und/oder tiefe Reichweite“ und „positive Wirkung“ innerhalb der Grenzen ihrer Einflussgemeinschaften aufweisen. Diese beziehen sich auf Städte, Unternehmen, Länder, Krankenhäuser, Schulen usw., die gleichzeitig die in ihre Projekte und Aktivitäten eingebetteten Grundwerte Mitgefühl, Dankbarkeit, Entdeckung und Verbundenheit zeigen. Feiern Sie mit uns Menschen und Gemeinschaften und machen Sie diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle!

Ed Diener

Einzelunterricht

Ed Diener

Auch in diesem Jahr sind die World Happiness Awards wieder bereit und bestrebt, Organisationen und Einzelpersonen anzuerkennen und zu feiern, die eine Welt mit Freiheit, Bewusstsein und Glück für alle verwirklichen! Unser World Happiness Award-Preisträger in der Kategorie „Happiness at Research (Individual)“ ist Dr. Ed Diener.

Ed Diener, auch bekannt als „Dr. Glück“ war ein führender Forscher der Positiven Psychologie, der den berühmten Ausdruck „subjektives Wohlbefinden“ als den empirisch messbaren Aspekt des Glücks prägte. Diener ist seit XNUMX Jahren einer der führenden Pioniere der wissenschaftlichen Glücksforschung. Diener entwickelte zahlreiche Forschungsprotokolle, die derzeit von positiven Psychologen weltweit verwendet werden.

Geboren 1946 in Glendale, Kalifornien, erhielt er seinen BA in Psychologie von der California State University und seinen Ph.D. von der University of Washington. In den letzten dreißig Jahren lehrte er an der University of Illinois als Joseph R. Smiley Distinguished Professor of Psychology. Dr. Diener war Präsident der Society of Personality and Social Psychology und der International Society of Quality of Life Studies und der erste Präsident der International Positive Psychology Association.

Die Forschung von Dr. Diener konzentrierte sich auf die Messung des Wohlbefindens, Temperament und Persönlichkeitseinflüsse auf das Wohlbefinden, Theorien über Wohlbefinden, Einkommen und Wohlbefinden sowie kulturelle Einflüsse auf das Wohlbefinden. Er hat mehrere Skalen entwickelt, die weit verbreitet sind. Zum Beispiel wurde seine Satisfaction with Life Scale über 8,000 Mal in der wissenschaftlichen Literatur zitiert, und seine psychologische Flourishing-Skala wird ebenfalls häufig verwendet. Er hat festgestellt, dass sich Glück im Allgemeinen nicht nur gut anfühlt, sondern der Person hilft, besser zu funktionieren. Eine weitere herausragende Arbeit von Dr. Diener war sein Projekt, Nationen dazu zu bringen, nationale Wohlfahrtsrechnungen für politische Entscheidungsträger und Führungskräfte einzuführen.

Diener war gleichermaßen bekannt für seine Großzügigkeit gegenüber Studenten und anderen Gelehrten. Er betreute Hunderte und erhielt mehrere Lehrpreise. Zusammen mit seiner Frau und seiner Psychologenkollegin Carol hat er das Noba-Projekt ins Leben gerufen, um Schülern einen Online-Zugang zu kostenlosen, hochwertigen Lehrbüchern und anderen Bildungsmaterialien zu ermöglichen und so eine erhebliche finanzielle Belastung für Schüler weltweit zu verringern.

Dr. Diener ist Mitherausgeber von drei Büchern über subjektives Wohlbefinden: Well-Being: The Foundations of Hedonic Psychology, Advances in Quality of Life Theory and Research, and Culture and Subjective Well-Being. Zusammen mit seinem Sohn Robert Biswas-Diener schrieb er ein populäres Buch über das Glück und zusammen mit Richard Lucas, Ulrich Schimmack und John Helliwell ein Buch über die Verwendung von Berichten über das Wohlbefinden in der Politik. Leider ist Dr. Diener am 27. April 2021 verstorben.

Trotz der traurigen Nachricht könnten wir nicht stolzer sein, Ed Diener als einen unserer Preisträger für die World Happiness Awards 2021 zu haben! Alle unsere Preisträger werden vom World Happiness Fest gewürdigt, indem sie in der Einzel- oder Gemeinschaftskategorie auf der World Happiness Awards-Website und den Kommunikationskanälen des World Happiness Fest hervorgehoben und präsentiert werden. Besondere Anerkennung erhalten Einzelpersonen und Gemeinschaften, die „breite und/oder tiefe Reichweite“ und „positive Wirkung“ innerhalb der Grenzen ihrer Einflussgemeinschaften aufweisen. Diese beziehen sich auf Städte, Unternehmen, Länder, Krankenhäuser, Schulen usw., die gleichzeitig die in ihre Projekte und Aktivitäten eingebetteten Grundwerte Mitgefühl, Dankbarkeit, Entdeckung und Verbundenheit zeigen. Feiern Sie mit uns Menschen und Gemeinschaften und machen Sie diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle!

Wir brauchen Mitteilungen und Nachrichten, die Positivität und Hoffnung in unser Leben bringen. Es gibt die meiste Zeit gute Nachrichten auf der ganzen Welt, aber es sieht so aus, als würden wir vom Gegenteil überschwemmt. Wir möchten Institutionen und Einzelpersonen auszeichnen, die in der Lage sind, zu informieren und gleichzeitig Bedingungen zu schaffen, um Angst und Wut zu überwinden.

Kommunikation

Thrive Global

Community

Thrive Global

Die World Happiness Awards 2021 stehen vor der Tür! Wie jedes Jahr besteht das Ziel darin, Einzelpersonen und Gemeinschaften auszuzeichnen, die eine Welt mit Freiheit, Bewusstsein und Glück für alle verwirklichen. Jeder von überall kann eine Einzelperson oder Gemeinschaft in einer von zwölf bestehenden Kategorien nominieren. In diesem Jahr konzentrieren wir uns auf den neuen Gewinner des World Happiness Award in der Kategorie Happiness at Communications (Community) – Thrive Global, und seine brillante Gründerin und CEO Arianna Hufington.

Thrive Global ist eine Organisation mit der Mission, die Stress- und Burnout-Epidemie zu beenden, indem sie Unternehmen und Einzelpersonen nachhaltige, wissenschaftlich fundierte Lösungen anbietet, um das Wohlbefinden, die Leistung und den Zweck zu verbessern und eine gesündere Beziehung zur Technologie aufzubauen. Thrive Global wurde als Antwort auf die Notwendigkeit geboren, die Kontrolle über unser Leben zu übernehmen, und bietet neue Strategien und Werkzeuge, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren, um die unbeabsichtigten Folgen dieser tiefgreifenden und invasiven Veränderungen anzugehen.

Der belgische Philosoph Pascal Chabot hat Burnout als „Zivilisationskrankheit“ bezeichnet. Und die Zahl der Opfer nimmt weltweit zu. Die neuere Wissenschaft hat gezeigt, dass der allgegenwärtige Glaube, dass Burnout der Preis ist, den wir für den Erfolg zahlen müssen, eine Täuschung ist. Wir wissen stattdessen, dass sich unsere Entscheidungsfindung, Kreativität und Produktivität dramatisch verbessern, wenn wir unserem Wohlbefinden Priorität einräumen. Thrive Global setzt sich dafür ein, den Kulturwandel zu beschleunigen, der es den Menschen ermöglicht, ihr Leben zurückzugewinnen und sich vom bloßen Überleben zum Erfolg zu bewegen.

Um diesen dringend benötigten Kulturwandel zu beschleunigen, verfügt Thrive Global über drei miteinander verbundene Kernelemente: Unternehmensschulungen und Workshops, ihre Medienplattform The Thrive Journal, die als globale Drehscheibe für Gespräche über die Veränderung unserer Arbeits- und Lebensweise konzipiert ist, und ein e -Commerce-Plattform, die ihre kuratierte Auswahl der besten Technologie- und Wellnessprodukte und -dienstleistungen anbietet.

Um den bereits stattfindenden kulturellen Wandel zu skalieren, braucht die Welt neue Vorbilder. Aus diesem Grund bringt Thrive Global Beispiele von Führungskräften aus den Bereichen Wirtschaft, Sport, Medien, Unterhaltung und Technologie, die beweisen, dass die Sorge um uns selbst, weit davon entfernt, den Erfolg zu beeinträchtigen, die Produktivität und Kreativität steigert.

Der Kern eines Thrive-Kulturwandels ist die Auseinandersetzung mit der Beziehung zwischen Mensch und Technologie, die eines der dringendsten Probleme unserer Zeit ist. Die Menschen sind süchtig, und es wird immer schlimmer. Obwohl die Technologie es uns ermöglicht, erstaunliche Dinge zu tun, verbraucht und kontrolliert sie auch unsere Aufmerksamkeit. Um dies zu korrigieren, hat sich Thrive Global mit Bennett Miller, dem Oscar-nominierten Regisseur von Foxcatcher und Capote, zusammengetan, um eine Silo-App zu erstellen. Durch das selektive Blockieren von Ablenkungen, Warnungen und Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon ermöglicht Silo Ihnen, in Ihrem Leben Platz für Konzentration, Kreativität und eine echte Verbindung mit der Welt, Ihren Mitmenschen und sich selbst zurückzugewinnen.

Was The Thrive Journal von anderen Medienplattformen unterscheidet, ist, dass sie nicht nur informieren und unterhalten, sondern auch handeln. Ihr Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen, Veränderungen in ihrem Leben herbeizuführen, indem sie ihnen konkrete, umsetzbare Tipps geben, die in fünf Pfade unterteilt sind: Ruhe, Freude, Zweck, Wohlbefinden und Produktivität.

Aus diesen und vielen anderen Gründen freuen wir uns, Thrive Global als einen der Preisträger der World Happiness Awards 2021 zu gewinnen! Alle unsere Preisträger werden vom World Happiness Fest gewürdigt, indem sie in der Einzel- oder Gemeinschaftskategorie auf der World Happiness Awards-Website und den Kommunikationskanälen des World Happiness Fest hervorgehoben und präsentiert werden. Besondere Anerkennung erhalten Einzelpersonen und Gemeinschaften, die „breite und/oder tiefe Reichweite“ und „positive Wirkung“ innerhalb der Grenzen ihrer Einflussgemeinschaften aufweisen. Diese beziehen sich auf Städte, Unternehmen, Länder, Krankenhäuser, Schulen usw., die gleichzeitig die in ihre Projekte und Aktivitäten eingebetteten Grundwerte Mitgefühl, Dankbarkeit, Entdeckung und Verbundenheit zeigen. Feiern Sie mit uns Menschen und Gemeinschaften und machen Sie diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle!

Theresia Alt

Einzelunterricht

Theresia Alt

Die World Happiness Awards 2021 stehen vor der Tür! Wie jedes Jahr besteht das Ziel darin, Einzelpersonen und Gemeinschaften zu würdigen, die eine Welt mit Freiheit, Bewusstsein und Glück für alle verwirklichen. Jeder von überall kann eine Einzelperson oder Gemeinschaft in einer von zwölf bestehenden Kategorien nominieren. In diesem Jahr konzentrieren wir uns auf die neue Gewinnerin des World Happiness Award in der Kategorie Happiness at Communications (Individual) – Teresa Viejo – für ihre Arbeit und ihren Einfluss auf das Thema Neugier.

Teresa Viejo ist eine bekannte spanische Journalistin, Fernseh- und Radiomoderatorin und von Beruf Autorin, die ihre Zeit zwischen Radio, Fernsehen, Lesernähe, Workshops und Vorträgen aufteilt. Ihr soziales Engagement hat sie dazu gebracht, Goodwill Ambassador für UNICEF und die A Victims of Traffic Foundation zu werden.

Sie hat vier sehr erfolgreiche historische Romane geschrieben, die ins Italienische und Französische übersetzt wurden, während einer in eine TV-Miniserie umgewandelt wurde. Neugier ist ihr primäres Arbeitsfeld. Neugier ist das, was uns für die Welt und andere öffnet. Es ermutigt uns, neue Möglichkeiten zu erkunden, regt unsere Kreativität an und drängt uns zu kontinuierlichem Lernen. Neugier macht uns flexibel angesichts dessen, was unseren mentalen Landkarten entgeht, und stoppt die Angst vor Ungewissheit.

Wie Teresa erklärt, gibt es keine Menschen, die nicht neugierig sind. Es gibt nur diejenigen, die es entweder entwickelt haben, oder diejenigen, die es eingeschlafen haben. Aus diesem Grund entwickelte sie eine Methode, um sie zu fördern und auszuüben, die sie „Das C-Training“ nennt. Sowohl in ihren Vorträgen als auch in ihren Workshops können Einzelpersonen und Organisationen lernen, wie sie Neugier entwickeln können, um angesichts von Veränderungen mit Unsicherheit umzugehen, wie sie verhindern können, dass Ängste sie verschlingen, wie sie die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen und welche wichtigen Fragen das sind kann eine Person zum Handeln bewegen.

Das C-Training richtet sich an Organisationen, Unternehmer, Freiberufler oder alle, die Neugier „aktivieren“ und ihren Geist öffnen möchten, um bessere Ergebnisse in ihrer beruflichen Entwicklung zu erzielen. Unternehmen können auf vielfältige Weise von diesem Programm profitieren:

Sie können motiviertere und positivere Mitarbeiter und Mitarbeiter haben;
Lernen Sie eine effektivere und kreativere Konfliktlösung;
Reduzieren Sie Kommunikationssilos;
Kontinuierliches Lernen fördern, das beim Mitarbeiter selbst beginnt;
Setzen Sie Innovation und Kreativität bei der Arbeit um;
Talente identifizieren und das Zugehörigkeitsgefühl zur Organisation stärken;
Reduzieren Sie den Widerstand der Mitarbeiter gegen Veränderungen und erhöhen Sie ihre Flexibilität.
Reduzieren Sie kognitive Verzerrungen.

Deshalb könnten wir nicht glücklicher sein, Teresa Viejo als eine der Preisträgerinnen der World Happiness Awards 2021 zu haben! Alle unsere Preisträger werden vom World Happiness Fest ausgezeichnet und in der Kategorie „Individuell“ oder „Gemeinschaft“ auf der Website der World Happiness Awards und den Kommunikationskanälen des World Happiness Fest hervorgehoben und präsentiert. Besondere Anerkennung erhalten Einzelpersonen und Gemeinschaften, die „breite und/oder tiefe Reichweite“ und „positive Wirkung“ innerhalb der Grenzen ihrer Einflussgemeinschaften aufweisen. Diese beziehen sich auf Städte, Unternehmen, Länder, Krankenhäuser, Schulen usw., die gleichzeitig die in ihre Projekte und Aktivitäten eingebetteten Grundwerte Mitgefühl, Dankbarkeit, Entdeckung und Verbundenheit zeigen. Feiern Sie mit uns Menschen und Gemeinschaften und machen Sie diesen Planeten zu einem besseren Ort für alle!

Von der Umsetzung sozio-emotionaler Lehrpläne bis hin zur Schaffung neuer Programme zur Förderung einer positiven Bildung. Wir erkennen Institutionen und Einzelpersonen an, die den Bildungssektor revolutionieren, um den Lernenden mehr Glück und Wohlbefinden zu bringen.

Bildungswesen

Aufwachschulen

Community

Aufwachschulen

Aufmerksamkeit und Bewusstsein sind notwendige Eigenschaften, insbesondere für Lehrer. Eine der besten Möglichkeiten, Aufmerksamkeit, Konzentration oder Bewusstsein zu verbessern, besteht darin, Achtsamkeit im Klassenzimmer zu kultivieren oder zu entwickeln. Achtsamkeit hilft, Bewusstsein zu entwickeln, indem sie Stress reduziert, den Geist diszipliniert und das Emotionsmanagement unterstützt. 

Wenn unser Geist gestresst ist, ist es nicht einfach, sich zu konzentrieren. Sowohl Lehrer als auch Schüler sind in der Regel täglichen Stressoren ausgesetzt, wodurch zu viele von ihnen auf die sozialen und emotionalen Anforderungen des heutigen Klassenzimmers unvorbereitet sind. Stresssituationen und -bedingungen können dazu führen, dass Sie sich entmutigt, ausgebrannt und bereit fühlen, aufzuhören. Glücklicherweise kann die Entwicklung und Kultivierung von Achtsamkeit (die Fähigkeit, sich mit nicht wertendem Bewusstsein auf die eigene gegenwärtige Erfahrung zu konzentrieren) Lehrern helfen, eine entspannte, ruhige, aber belebte Klassenumgebung zu schaffen, die Kinder zum Lernen brauchen. Genau das ist die Mission der Aufwachschulen Initiative.

Wake Up Schools wurde von Thich Nhat Hanh und seiner Gemeinde French Plum Village ins Leben gerufen. Seit Thich aus seiner Heimat Vietnam verbannt wurde, weil er sich gegen den Krieg ausgesprochen hatte, war er ein Pionier bei der Anpassung und Lehre von Achtsamkeit für das westliche Publikum. Wie er selbst sagt: „Ich denke, es sind die guten Lehrer, die in der Lage sein werden, die Welt zu verändern. Das ist meine Überzeugung, denn ein Lehrer kann nähren, heilen, gesunde, glückliche Menschen erziehen.“

Wake Up Schools lehrt Pädagogen, wie sie Achtsamkeitspraktiken und angewandte Ethik in ihr Leben integrieren können, damit sie sich glücklich und frei fühlen und diese Praktiken wiederum mit Kollegen und Schülern in ihren Schulgemeinschaften teilen können. Achtsamkeitspraktiken ermöglichen es Lehrern und Schülern, mehr Frieden zu erfahren, zu lernen, wie man mit schwierigen Emotionen umgeht, und Bedingungen für eine glückliche Schule und eine glückliche Welt zu schaffen. Dies ist besonders wichtig für junge Menschen, denn das Erlernen von Achtsamkeit ermöglicht es ihnen, emotionale Stabilität zu entwickeln und eine Grundlage für ein glückliches, authentisches, engagiertes und ethisches Leben zu schaffen.

Wake Up Schools konzentriert sich auf Lehrer und bietet einen flexiblen Ansatz ohne starre Lehrpläne. Obwohl Achtsamkeit ihre Wurzeln in Buddhas Lehren hat, ist der Ansatz der Wake Up Schools ganzheitlich und nicht religiös, sodass jeder sie praktizieren kann. Die Bewegung basiert auf drei Prinzipien: Embodiment, Service und Community. Das Embodiment-Prinzip lehrt die Kunst des Präsentseins. Ohne eine friedliche, glückliche Präsenz können Lehrer nicht wirklich für ihre Schüler und die Bildungsgemeinschaft da sein. Das Serviceprinzip basiert auf Dankbarkeit, Verständnis und Liebe. Es wird verwendet, um ein Gefühl des tiefen Dienstes für andere zu entwickeln. Mit dem Gemeinschaftsprinzip zielen Wake Up Schools darauf ab, Freundschaft und Verbindung zu vertiefen, damit sich alle gegenseitig unterstützen und in Harmonie und Freude zusammen gehen können.

Aus diesem Grund ist die Initiative Wake Up Schools eine unserer Initiativen Preisträger der World Happiness Awards. Die World Happiness Awards feiern und erheben Menschen und Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und über 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen verorten die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Bestandteile globaler Innovation. 

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Mitmachen

Irene Greaves

Einzelunterricht

Irene Greaves

Wir müssen nicht über Maslows Hierarchie der Bedürfnisse lesen, um zu verstehen, dass Liebe ein menschliches Grundbedürfnis ist. Sobald unsere physiologischen Bedürfnisse wie Atmung, Nahrung, Wasser usw. und das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit befriedigt sind, müssen wir Liebe und Zugehörigkeit empfinden, um zu wachsen. Aber wenn wir uns die moderne Gesellschaft ansehen, scheint es, dass die Menschen bei dieser Vorstellung einen schlechten Job machen. Mangelndes Verständnis, Respekt und Akzeptanz sowie der Aufstieg der künstlichen Intelligenz haben dazu geführt, dass Menschen sich isolieren, was zu Einsamkeit, Verwirrung und antisozialem Verhalten führt. Leider fühlen sich diejenigen, denen es an Liebe mangelt, am Ende oft fehlerhaft, allein und wertlos.

Irene Greaves findet, dass Menschen nicht allein ziellos durchs Leben irren sollten. Menschen sind soziale Wesen und Liebe ist der Kitt, der uns alle zusammenhält. Liebe ist vor allem eine Handlung, die Menschen zu üben lernen können.

Mit ihrer Arbeit ® Lovescaping hers spricht Irene dieses dringendste, aktuellste und wichtigste Bedürfnis der Welt an: Lieben lernen. Ihre Lovescaping®-Philosophie basiert auf 15 Säulen, ohne die Liebe nicht existieren kann: Empathie, Demut, Fürsorge, Respekt, Ehrlichkeit, Kommunikation, Vertrauen, Verletzlichkeit, Geduld, Befreiung, Mitgefühl, Solidarität, Dankbarkeit, Vergebung und Hoffnung. Diese Säulen leiten sich aus ihrer Erfahrung im Unterrichten und Arbeiten in der Gemeindeentwicklung in verschiedenen Teilen der Welt ab. Sie sind universelle Werte und Handlungen, die Menschen üben können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Irene ihr Lovescaping®-Programm durchführt. Eine von ihnen arbeitet mit Schulen und gemeinnützigen Organisationen zusammen, um ihren Lehrplan während des Schultages und nach der Schule für Kinder und Jugendliche jeden Alters umzusetzen. Ein weiteres Mittel sind Workshops, Präsentationen und Coaching für Erwachsene, die alle an die Bedürfnisse oder den Kontext der jeweiligen Gruppe angepasst sind.

Wie sie erklärt, ist die Wirkung, Menschen – vom Kleinkind bis zum Erwachsenen – beizubringen, wie Liebe die Welt verändern kann und wird. Wenn wir eine Gesellschaft aufbauen, die darauf basiert, Liebe zu lernen, und wenn Menschen bereitwillig Liebe in Aktion praktizieren, werden wir einen dramatischen Rückgang von Kriminalität, Gewalt, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und allen anderen Formen von Hass und Unterdrückung erleben. Sobald die Samen der Liebe gepflanzt sind, werden sie nur gedeihen und weiter wachsen.

Irenes Lovescaping®-Programm konzentriert sich darauf, eine gerechtere, liebevollere, freiere, bewusstere und glücklichere Welt zu schaffen. Ihr ultimatives Ziel ist es, das größte Bedürfnis anzusprechen, das sie in unserer Welt sieht, und das ist der Mangel an Liebe. Aus diesem Grund ist sie eine unserer World Happiness Awards-Preisträgerinnen. Die World Happiness Awards feiern und erheben Menschen wie Irene sowie Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und mehr als 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen stufen die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Komponenten globaler Innovation ein.

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Machen Sie noch heute mit!

Gesundheit und Glück sind zwei Seiten derselben Medaille. Wir würdigen Institutionen und Einzelpersonen im Gesundheitssektor, die einen großen Beitrag leisten und einzigartige Bedingungen für Glück und Wohlbefinden in ihrer Organisation oder Gemeinschaft schaffen.

Gesundheit

Jugendzeit

Community

Jugendzeit

Ob wir es erkennen oder nicht, wir alle profitieren davon, wenn ein junger Mensch die High School abschließt und einen Job findet, der ihm hilft, seine Miete zu bezahlen, ein gutes Leben zu führen oder Zugang zu effektiven Dienstleistungen und Unterstützung zu erhalten.

Jede Gesellschaft sollte sich damit auseinandersetzen, welche Ergebnisse sie bei der Erziehung ihrer jungen Generationen erzielen möchte. Was genau erhoffen wir uns von unseren Kindern als Erwachsene? Wie sollten wir das Wissen aus Forschung, Praxis und Politik nutzen, um sicherzustellen, dass unsere Jugend das hat, was sie braucht, um die Herausforderungen des jungen Erwachsenenalters erfolgreich zu meistern?

Die Vorbereitung unserer Jugend auf eine sinnvolle, produktive Zukunft erfordert gut organisierte, gut koordinierte Bemühungen und bewusste Praktiken von Erwachsenen in allen Umgebungen, in denen Jugendliche täglich leben. Um diese Fragen zu beantworten, die Jugendzeit arbeitet hart für eine Zukunft, in der jeder junge Mensch die Möglichkeit hat, ein glückliches und erfolgreiches Leben zu führen und in der dadurch ganze Gemeinschaften aufblühen. Sie glauben, dass Veränderungen stattfinden, wenn wir junge Menschen dabei unterstützen, die High School abzuschließen, Jobs finden, wenn wir uns für einen Systemwechsel einsetzen, und vieles mehr.

Youth Era schafft Lösungen für Gemeinschaften im ganzen Land, die über die kurzfristige Hilfe für wenige hinausgehen und auf nachhaltige Unterstützung für viele setzen. Mit ihren Diensten haben junge Menschen eine viel bessere Chance, glückliche, erfolgreiche und beitragende erwachsene Community-Mitglieder zu werden, sodass alle die Früchte ernten können.

Youth Era schafft dauerhafte positive Veränderungen im Leben junger Menschen und der Systeme, die ihnen dienen. Durch die Zusammenführung eines vielfältigen Kollektivs junger Erwachsener und Organisationen rund um innovative Lösungen wirkt sich Youth Era jedes Jahr auf Tausende aus. Sie arbeiten gemeinsam daran, allen jungen Menschen zugängliche Unterstützungsdienste anzubieten. Ihr Fokus liegt auf direktem Service, Ausbildung und Interessenvertretung, die die Bausteine ​​für die Schaffung dauerhafter Veränderungen für junge Menschen in Gemeinden im ganzen Land sind.

Zu ihren Programmen, Modellen und Dienstleistungen gehören:

  • Drop-in-Zentren, in denen sie sichere, einladende und integrative Räume für Jugendliche schaffen, in denen sie Unterstützung von Gleichaltrigen erhalten, Führungsqualitäten erwerben, neue Leute kennenlernen und ihre Ziele erreichen können;
  • Kulturell relevante, Stigma-bewusste und jugendzentrierte virtuelle Unterstützung für Jugendliche aus der ganzen Welt;
  • Krisenreaktion, bei der sie Schülern und Gemeindemitgliedern Trauma-informierte und Stigma-bewusste Erleichterung bieten;
  • Das Rundum-Personal, das Jugendliche im gesamten Bundesstaat Oregon unterstützt;
  • Die Ausbildung, die speziell auf die Bedürfnisse von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeschnitten ist;
  • Das technische Hilfsprogramm bietet Beratung und Schulung für Jugendgruppen, Organisationen und Agenturen im ganzen Land.

Aus diesem Grund ist die Youth Era-Initiative eine von uns Preisträger der World Happiness Awards. Die World Happiness Awards feiern und erheben Menschen und Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und über 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen verorten die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Bestandteile globaler Innovation. 

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Mitmachen

Pilar Sordo

Einzelunterricht

Pilar Sordo

Im Alltag ist es wichtig, dass wir uns in erster Linie um uns selbst kümmern. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist die Selbstfürsorge. Selbstfürsorge bedeutet, sich um unsere körperliche, geistige und emotionale Gesundheit zu kümmern und Prioritäten zu setzen. Aber die Selbstfürsorge hört hier nicht auf. In Beziehungen ist es auch wichtig, dass wir auf uns selbst aufpassen. Bei der Selbstfürsorge in einer liebevollen Beziehung geht es darum, dieses empfindliche Gleichgewicht zwischen der Fürsorge für uns selbst und der Fürsorge für unseren Partner zu erreichen, damit wir die bestmögliche Beziehung haben können. Selbstfürsorge ist jedoch unabhängig von unserem Beziehungsstatus wichtig.

Emotionale Selbstfürsorge bedeutet, sich um unsere emotionalen Bedürfnisse zu kümmern, indem wir unsere Gefühle, unseren bewussten inneren Zustand und unseren Intellekt identifizieren und pflegen. Wieso den? Weil unsere Emotionen die präsenteste, vitalste und oft schmerzhafteste Kraft in unserem Leben sind. Emotionen lösen Gefühle und Gedanken aus, die eine starke Rolle in unserem Verhalten spielen können und wie wir die Welt um uns herum erleben und mit ihr interagieren. Leider haben Menschen oft eine feindliche Beziehung zu sich selbst und ihren Emotionen, was sie dazu zwingt, nach Führung und Wegen zu suchen, mit ihren Emotionen umzugehen.

Pilar Sordo hat ihr Leben und ihre Karriere der Suche nach Antworten und Lösungen für diese grundlegenden menschlichen Probleme gewidmet. Pilar ist eine chilenische Psychologin, Dozentin, Autorin und Kolumnistin. Sie hat ihre Forschungen in wertvolle Bücher über zwischenmenschliche Beziehungen verwandelt.

Ihre Schriften behandeln Themen wie Sex, Familie und Beziehungen. Sie ist als Kommentatorin typischer Verhaltensweisen in verschiedenen lateinamerikanischen Ländern bekannt. Pilar nutzt ihre eigenen Erfahrungen, um ihre Forschung durchzuführen, und drückt sie in einer einfachen Sprache aus, damit jeder sie verstehen und daraus lernen kann. Sie hat an unzähligen Vorträgen, Seminaren und Kursen in regelmäßig überfüllten Räumen teilgenommen.

2019 nahm sie an der Mandela Conversation teil, einem Diskussionsforum zu Menschenrechten und Freiheit mit Menschen, denen die Freiheit entzogen ist. Als Autorin mehrerer Bestseller in Lateinamerika und der Karibik hat Pilar im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten. Einige ihrer Auszeichnungen sind Woman of the Year, Alberto Hurtado Award, Atrevidas Award, Golden Book Award und Outstanding Woman 2010-2011 für die dauerhafte Unterstützung chilenischer Frauen. Sie leitet die CáncerVida Foundation für Patienten mit Lungen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs und ist seit 2011 Botschafterin von Women with Pants.

Pilar hat sich zu einer der einflussreichsten spanischsprachigen Personen in Bezug auf gutes Leben, persönliche Entwicklung und Belastbarkeit entwickelt. Deshalb gehört Pilar Sordo zu uns Preisträger der World Happiness Awards. Die World Happiness Awards feiern und fördern Menschen wie Pilar sowie Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und über 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen verorten die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Bestandteile globaler Innovation. 

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Mitmachen

Archna Sharma

Einzelunterricht

Archna Sharma

Unsere Überzeugungen werden zu unseren Gedanken. Unsere Gedanken werden zu unseren Handlungen. Unsere Handlungen steuern unseren Erfolg und unser Glück. Schließlich wird unser Leben nicht davon bestimmt, was uns widerfährt, sondern davon, wie wir darauf reagieren. Wenn wir das verstehen, können wir verstehen, dass unsere Denkweise alles ist.

Daher hilft uns eine positive Denkweise, positive Entscheidungen in unserem Leben zu treffen. Wenn wir uns weigern, Entscheidungen auf der Grundlage von Angst, Unsicherheit oder Knappheit zu treffen, werden wir beginnen, dies auf der Grundlage von Optimismus, Liebe und Fülle zu tun. Anstatt das Schlimmste von uns anzunehmen, lernen wir vielleicht, selbstbewusst zu handeln. Anstatt das Schlimmste von anderen anzunehmen, können wir auch lernen, ihnen zu vertrauen und uns ihnen zu öffnen. Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Mindset Coaching unsere Sichtweise und unser Handeln grundlegend verändern kann.

Diese frische Denkweise wird zu neuen Handlungen führen, die mehr Glück und Erfüllung in verschiedenen Bereichen unseres Lebens bringen. Als Glücks- und Mindset-Coach hat Archna Sharma die Mission, psychische Armut zu beseitigen und die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden von einer Million Menschen zu verbessern, indem sie sie durch ihre Vorträge, Lehren, Coachings und sozialen Aktivitäten dazu bringt, die Kunst des positiven Denkens zu erlernen Aktivitäten. 

Archna Sharma ist eine preisgekrönte indische Sozialaktivistin und die Gründerin von Roccia Bliss – Ihr Glückspartner®. Sie ist weithin bekannt als Thought Technologist® für ihre Arbeit in Kunst und Wissenschaft der Gedanken, die auf dem Weg ist, richtige Denkfähigkeiten bei Menschen zu kultivieren, die es ihnen ermöglichen, eine gehobene Denkweise und ein gesundes Glaubenssystem zu entwickeln. 

Archna glaubt, dass Kindern beigebracht wird, wie man lernt, spricht, spielt, sich anzieht und mehr, aber nicht, wie man denkt. Dies hat sie dazu veranlasst, ihren Job aufzugeben und eine Sozialfirma zu gründen, die die „Kunst des Denkens“ entwickelt und fördert, um psychische Probleme wie Depressionen, Sucht, Selbstmord, Gewalt usw. zu beheben und damit das Glück pro Kopf zu steigern.

Sie fördert Glück und positives Denken auf der ganzen Welt in mehr als zwölf verschiedenen Sektoren, wie der indischen Armee, der Grenzschutztruppe, Gefängnissen, Krankenhäusern, Regierungsbehörden, Schulen, Colleges, PSUs, der Justiz, Polizeiausbildungszentren, Clubs, öffentlichen, Jugend, gesetzgebende Versammlung, Unternehmen, Luftfahrt usw., die Tausende von Leben weltweit beeinflussen. Archna glaubt, dass Menschen mit Leidenschaft die Welt verändern können, also ging sie den weniger befahrenen Weg, um die Welt zu einem lebenswerteren Ort zu machen.

Deshalb ist Archna Sharma eine von uns Preisträger der World Happiness Awards. Die World Happiness Awards feiern und erheben Menschen wie Archna sowie Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und über 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen verorten die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Bestandteile globaler Innovation. 

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Mitmachen

Exponentielle und transformative Technologien prägen die Art und Weise, wie wir die Welt und uns selbst erleben. Wir müssen Technologien entwickeln, die unser Wohlbefinden steigern, und wir möchten die Einzelpersonen und Institutionen anerkennen, die an Erfindungen arbeiten, die das Glück steigern und Moral und Ethik in ihren Kreationen in Einklang bringen.

Technologie

Der Mind-Clan

Community

Der Mind-Clan

Psychische Gesundheit ist entscheidend für ein gesundes, ausgeglichenes Leben. Es umfasst unser psychologisches, emotionales und soziales Wohlbefinden. Das bedeutet, dass es sich darauf auswirkt, wie wir jeden Tag denken, fühlen und uns verhalten. Unsere psychische Gesundheit hilft auch bei unserem Entscheidungsprozess und beeinflusst, wie wir mit Stress umgehen und wie wir mit anderen in unserem Leben umgehen.

Emotional und mental gesund zu sein, kann die Produktivität und Effektivität in der Schule, bei der Arbeit oder in der Pflege fördern. Emotionale und mentale Gesundheit spielt auch eine wichtige Rolle für die Gesundheit unserer Beziehungen und ermöglicht es uns, uns an Veränderungen in unserem Leben anzupassen und mit Widrigkeiten fertig zu werden.

Leider wird die Diskussion über psychische Gesundheit in der heutigen Gesellschaft immer noch als eine Art Tabu angesehen. Die Leute vermeiden es, darüber zu sprechen, aus Angst, als „verrückt“ abgestempelt oder bezeichnet zu werden. Was die meisten jedoch nicht erkennen, ist, wie dieses Schweigen uns tatsächlich davon abhält, ein so kritisches Problem zu lösen. 

Es hat jedoch zahlreiche Vorteile, über unsere psychische Gesundheit zu sprechen und sich um sie zu kümmern, eine bessere körperliche Gesundheit zu haben, eine stärkere Arbeitsmoral und Stabilität zu entwickeln und gesunde Beziehungen aufzubauen, was zu einer insgesamt besseren Lebensqualität führt.

Das wollten Shweta Srinivasan und Mani Kumar ansprechen, als sie sich entschieden zu kreieren Der MindClan, eine Community-Plattform für psychische Gesundheit, die sich dafür einsetzt, Menschen Zugang zu den Ressourcen zu verschaffen, die sie benötigen, um sich um ihre psychische Gesundheit zu kümmern. Sie glauben, dass die Einschüchterung, das Urteilsvermögen und die Stigmatisierung der psychischen Gesundheit abgebaut werden können, wenn die Menschen selbst Entscheidungen für ihre psychische Gesundheitsversorgung treffen können, basierend auf ihren aktuellen Bedürfnissen. Die Plattform wird vollständig von Freiwilligen betrieben und wird den Benutzern kostenlos angeboten.

Die TheMindClan-Plattform bietet ihren Benutzern Zugriff auf eine kuratierte Auswahl an Support-Diensten, die sie erreichen können, wenn sie das Gefühl haben, bei „Wo soll ich anfangen?“ festzustecken. Ihre Gemeinschaft von speziell kuratierten Beratern für psychische Gesundheit kümmert sich intensiv um die psychische Gesundheit und Menschen, die Hilfe bei der Pflege ihrer benötigen. Sie bieten auch eine Liste von Gruppentherapietreffen und Selbsthilfegruppen, die einen Raum zum Austausch von Erfahrungen, zum Herstellen von Verbindungen und zum Bereitstellen von Unterstützung bieten. 

Die Plattform bietet auch aktive Hotlines für psychische Gesundheit, die von ausgebildeten Fachleuten privat betrieben werden, Informationen zu Veranstaltungen und Workshops in einer bestimmten Stadt sowie eine Vielzahl von Geschichten, Beiträgen, Gedichten, Ressourcen und Artikeln, die für Menschen nützlich sind, während sie durch ihre Psyche gehen Gesundheitsreise.

Aus diesem Grund ist The Mind Clan eine unserer Organisationen Preisträger der World Happiness Awards. Die World Happiness Awards feiern und erheben Menschen und Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und über 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen verorten die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Bestandteile globaler Innovation. 

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Mitmachen

Dr. David Rabin & Kathryn Fantauzzi

Einzelunterricht

Dr. David Rabin & Kathryn Fantauzzi

Stress ist ein normaler Teil unseres Lebens und kann in kleinen Dosen sogar gut für uns sein. Die Überwindung alltäglicher stressiger Ereignisse kann uns widerstandsfähiger machen. Aber was passiert, wenn dieser Stress zu einem chronischen oder sogar akuten Typ wird? Dann muss sofort gehandelt werden.

Chronischer Stress kann enorme Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben, insbesondere auf unser Gehirn, und macht uns anfällig für viele physische und psychische Probleme. Chronischer Stress ist ein wichtiger Auslöser für anhaltende Entzündungen im Körper. Diese anhaltende Entzündung kann zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen, darunter Herzerkrankungen und Diabetes. Stress sendet ein Signal an unseren Körper, dass wir bedroht sind. Es löst unsere Kampf-oder-Flucht-Reaktion aus und erschwert es uns, uns zu konzentrieren, zu entspannen und den Schlaf aufrechtzuerhalten, den wir zum Aufladen und Erholen brauchen. 

Während seiner Forschung hat Dr. David Rabin, MD, Ph.D. hat herausgefunden, dass tiefe Atmung, Biofeedback und Meditation wirksame Techniken zur Stressbewältigung sind. Aber leider sind diese Techniken schwierig anzuwenden, wenn wir bereits gestresst sind. Dies veranlasste Dr. Rabin und seine Frau, Kathryn Fantauzzi, zu kreieren Apollo Neuro, das tragbare Wellnessgerät zum Stressabbau. Dr. Rabin ist ein staatlich geprüfter Psychiater und Neurowissenschaftler, der sich auf die Behandlung von chronischem Stress spezialisiert hat, während Kathryn, CEO von Apollo, darauf spezialisiert ist, Entdeckungen aus dem Labor in die reale Welt zu bringen. 

Dr. Rabin begann 2014 an der University of Pittsburgh mit seiner Forschung zu dem, was Apollo Neuro werden sollte. Er bemerkte ein gemeinsames Thema in seiner klinischen Arbeit: Alle Symptome seiner Patienten verschlimmerten sich, wenn sie Stress erlebten. Er bemerkte aber auch, dass Berührungen eine unglaubliche Fähigkeit haben, dem Körper Sicherheit zu signalisieren und Stress abzubauen. Dr. Rabin entdeckte, dass bestimmte Vibrationswellen das Gleichgewicht unseres Körpers und Geistes schnell wiederherstellen und gleichzeitig die Herzfrequenzvariabilität aktiv verbessern können, ein kritisches Maß für die Auswirkungen von mentalem und physischem Stress auf den Körper. 

Sobald sie festgestellt haben, dass ihr Apollo Neuro-Gerät Stress messbar reduziert, die Konzentration verbessert und Menschen beim Schlafen hilft, haben sie es aus dem Labor heraus und in das Leben aller gebracht, die nach einer nicht gewohnheitsbildenden und sicheren Möglichkeit suchen, die Kontrolle zu übernehmen ihrer Gesundheit. Bei konsequenter Anwendung retrainiert Apollo das Nervensystem, um Stress selbst effektiver zu bewältigen. Mit der Zeit wird eine Person besser schlafen, sich besser konzentrieren und sich ausgeglichener fühlen.

Aus diesem Grund gehören Dr. Rabin und Kathryn Fantauzzi zu unseren Preisträger der World Happiness Awards. Die World Happiness Awards feiern und erheben Menschen wie sie sowie Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und über 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen verorten die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Bestandteile globaler Innovation. 

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Mitmachen

Besondere Anerkennung gilt der Einzelperson oder Gemeinschaft, die eine kreative Lösung erarbeitet, um Covid-19 zu stoppen und / oder Bedingungen für ein harmonisches Leben unter den Auswirkungen des Virus zu schaffen.

COVID-19

Christina Williams

Einzelunterricht

Christina Williams

Die COVID-19-Pandemie erzwang im März 2020 weltweit die Schließung von Schulen und Universitäten und zwang Millionen von Studenten, ihre Semester per Fernstudium zu beenden. Dem neuen UNICEF-Bericht der International Telecommunication Union zufolge haben jedoch weltweit zwei Drittel der Kinder im schulpflichtigen Alter (Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahren) keinen Internetzugang zu Hause. Bei jungen Erwachsenen im Alter von 15 bis 24 Jahren sind die Zahlen fast gleich, mit 63 % ohne Internetverbindung zu Hause.

Verständlicherweise ist Bildung für Menschen ohne Internetzugang praktisch unerreichbar. Diese digitale Kluft setzt leider Ungleichheiten fort, die bereits viele Länder und Gemeinschaften spalten. Im Bewusstsein dieser Situation, in Jamaika geboren Christina Williams beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. 

Christina setzt sich für die Rechte der sexuellen und reproduktiven Gesundheit ein. Als die COVID-19-Pandemie ausbrach, übernahm sie die Führung und gründete mehrere Programme wie COVINNECTED und AHEAD, um Schülern und Schulen mit unzureichenden Mitteln zu helfen. 

Sie hörte jungen Menschen zu, die sagten, sie bräuchten eine Reaktion der Jugend auf den UNDP UNHCR Global Report und seine große Zahl von Milliarden von Schülern, die von Schulschließungen aufgrund von COVID-19 betroffen sind. Sie war sich sicher, dass Tausende von jamaikanischen Studenten ebenfalls Teil dieser Statistik waren. Als Schülersprecherin wusste sie aus erster Hand, wie Schüler in vielerlei Hinsicht negativ beeinflusst wurden. 

COVINNECTED zielt darauf ab, sicherzustellen, dass kein Schüler während der COVID-19-Pandemie zurückgelassen wird, indem es einen Orientierungsrahmen bereitstellt, der verwendet werden kann, um Onboarding-Pläne für das Online-Lernen zu informieren. Die Idee hinter COVINNECTED ist ein Standardisierungsmodell von Studenten für Studenten, um einen gleichberechtigten digitalen Zugang im gesamten Bildungssystem zu gewährleisten. Bisher wurde das Projekt vom UNDP Multi-Country Office mit Hauptsitz in Jamaika unterstützt, und Grundsätze des Modells wurden mit einer vorläufigen Zustimmung des Bildungsministeriums in die fünf wichtigsten Universitäten Jamaikas aufgenommen.

Das AHEAD-Programm (Active, Health, Education, Awareness, Development) soll abgelegene und unterfinanzierte Schulen mit Baulösungen, Ernährungshilfe sowie sinnvollen Ergänzungen zu ihrem Lehrplan unterstützen, um zusätzliche Lernerfahrungen und Möglichkeiten für Schüler zu fördern. Das Programm zielt darauf ab, arbeitslose und/oder ungelernte Eltern/Erziehungsberechtigte der Schüler dieser Schulen anzusprechen und sie nachhaltig durch Schulungen und Beschäftigungsmöglichkeiten zu stärken, die von unseren Unternehmenspartnern ermöglicht werden. Die Hauptpriorität zu diesem Zeitpunkt besteht jedoch darin, den Schulen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die ihre Bemühungen zur Bewältigung des Risikos von COVID 19 unterstützen können.

Deshalb ist Christina Williams eine von uns Preisträger der World Happiness Awards. Die World Happiness Awards feiern und erheben Menschen wie Christina sowie Gemeinschaften, die hart daran arbeiten, diesen Planeten zu einem besseren Ort für uns alle zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Universität der Vereinten Nationen für den Frieden und über 300 internationalen Vordenkern, Unternehmen, Regierungen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen verorten die World Happiness Awards Glück und Wohlbefinden als wesentliche Bestandteile globaler Innovation. 

Möchtest du Teil eines globalen Wandels sein und uns helfen, unser Ziel von zehn Milliarden freien, bewussten und glücklichen Menschen bis 2050 zu erreichen? Mitmachen

Der World Happiness Community Award würdigt eine Institution, Organisation oder Gruppe von Einzelpersonen, die einen zutiefst positiven Einfluss auf ihre Gemeinschaft ausüben. Nominieren Sie eine Community.

Community

Der World Happiness Catalyst Award richtet sich an Personen, die alles daran setzen, der Welt Freiheit, Bewusstsein und Glück zu bringen. Dank dieser Game-Changer ist jeder Tag eine neue Gelegenheit, etwas Positives zu bewirken. Entdeckung, Verbindung, Dankbarkeit und Mitgefühl sind ein wichtiger Teil ihrer Werte.

Katalysator

anschauen

NOMINIERUNGS- UND BESONDERE ANERKENNUNGSKRITERIEN

Das Ziel der World Happiness Awards ist es, Einzelpersonen und Gemeinschaften anzuerkennen, die eine Welt mit Freiheit, Bewusstsein und Glück für alle verwirklichen. Es gibt 12 Kategorien und jede von ihnen erkennt sowohl Einzelpersonen als auch Gemeinschaften an. Jeder von überall kann eine Einzelperson oder Gemeinschaft nominieren. Um nominiert zu werden, muss mindestens ein Nominierungsformular auf der Website der World Happiness Awards eingereicht werden. Die Nominierten werden vom World Happiness Fest anerkannt, wobei die Person oder Gemeinschaft auf der Website der World Happiness Awards und den Kommunikationskanälen des World Happiness Fest hervorgehoben und präsentiert wird. Es wird eine besondere Anerkennung für die nominierten Einzelpersonen und Gemeinschaften geben, die eine höhere Anzahl von „Ich liebe es“ oder „Stimmen“ und Kommentaren auf der Website der World Happiness Awards haben. Besondere Anerkennung erhalten Einzelpersonen und Gemeinschaften, die „breite und/oder tiefe Reichweite“ und „positive Wirkung“ innerhalb der potenziellen Grenzen ihrer Einflussgemeinschaften, dh Städte, Unternehmen, Länder, Krankenhäuser, Schulen usw., demonstrieren Gleichzeitig sind die Kernwerte Mitgefühl, Dankbarkeit, Entdeckung und Verbundenheit in ihre Projekte und Aktivitäten eingebettet. Diese Personen und Gemeinschaften mit einer „besonderen Anerkennung“ erhalten vom World Happiness Fest ein Stipendium für alle Lerngebühren, um für einen Zeitraum von 12 Monaten an ALLEN LIVE- und ONLINE-Veranstaltungen teilzunehmen, die weltweit für einen Zeitraum von 20 Monaten organisiert werden, einschließlich des von den Vereinten Nationen organisierten Programms University for Peace on Gross Global Happiness werden sie mit einem Special Recognition Badge und einem Zertifikat ausgezeichnet. Die besondere Anerkennung wird allen verschiedenen Kategorien vom Vorstand des World Happiness Fest und dem „Special Recognition“-Komitee der World Happiness Awards viermal im Jahr verliehen, jedes Jahr am 20. März, 20. Juni, 20. September und XNUMX. Dezember.